Hinweise erbeten: Raub auf ALDI-Filiale in Waltrop

Anzeige

Am Donnerstagabend gegen 20:05 Uhr überfielen zwei bisher unbekannte Täter eine ALDI-Filiale an der Straße "Am Schwarzbach" in Waltrop. Die Männer überwältigten nach Ladenschluss eine 36-jährige Mitarbeiterin sowie einen 53-jährigen Mitarbeiter und zwangen sie, den Tresor zu öffnen.

Daraus entwendeten sie einen Teil der Tageseinnahme und verstauten diese in eine mitgeführte Tasche. Anschließend flüchteten die Männer zu Fuß aus dem Verkaufsraum über die Dortmunder Straße und einen Waldweg in ein angrenzendes, südlich gelegenes Waldstück.
Die alarmierte Polizei setzte zur Fahndungsunterstützung zwei Polizeihubschrauber nacheinander ein, einer davon mit Nachtsichtgerät. Im Zuge der Fahndung konnte ein Teil der Beute auf dem mutmaßlichen Fluchtweg aufgefunden und sichergestellt werden, die Täter konnten allerdings entkommen.

Täterbeschreibung:

Beide Täter waren ca. 178 bis 180 cm groß, ca. 17-20 Jahre alt und hatten eine schlanke Figur. Der erste Täter hatte eine ovale Gesichtsform und trug ein schwarzes Sweatshirt mit weißer CAT-Aufschrift auf der Brust. Er war mit einem schwarzem Tuch vermummt. Der zweite Täter hatte gebräunte Haut. Er trug ein graues Sweatshirt mit Kapuze. Beide Täter sprachen nach Zeugenangeben akzentfreies Deutsch. Die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Die Polizei bittet Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, sich mit der Polizei unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.