Treffpunkt Hachhausen eingeweiht

Anzeige
Mit Leben gefüllt wurde der „Treffpunkt Hachhausen“ bereits seit Januar dieses Jahres. Den offiziellen Segen erhielt das neue Begegnungszentrum der Caritas am vergangenen Wochenende von Bischoff Dieter Geerlings.

Im Beisein von über 100 geladenen Gästen hob er hervor, dass durch die einst beklagte Schließung des ehemaligen Gemeindehauses nun die Möglichkeit zu neuer Aktivität und Begegnung in Datteln geschaffen wurde.
Die Caritas Einrichtung bietet neben der Tagespflege und der Demenzberatung auch eine Vielzahl von Angeboten, die teilweise ehrenamtlich auf den Weg gebracht werden.

Kirsten Augello und Martin Halfer sind Ansprechpartner des Quartiers. Sie berichten begeistert, dass die Brotzeit, das Repair-Café, das offene Singen, Malen für Kinder und der Müttertreff gut angenommen werden. Die Räume werden auch für private Feiern genutzt.
Quartiersmanagerin Kirsten Augello ist sicher: „In Zukunft soll es noch mehr werden. Wir treffen uns jeden letzten Montag im Monat um 17 Uhr zur Ideenbörse. Hier kann jeder Vorschläge machen.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.