Waltrop: Fahrradfahrer will durch Spaziergänger fahren - und verunglückt

Anzeige
Symbolbild: Arno Bachert / pixelio.de
Auf der Tinkhofstraße ist am Abend ein 72-jähriger Fahrradfahrer aus Waltrop verunglückt. Er wollte gegen 19.30 Uhr zwei Fußgängerinnen überholen - und dazu mittig an ihnen vorbeifahren.
Die Lücke zwischen den beiden Frauen war allerdings nicht breit genug, so dass er mit dem Lenker gegen die 31-jährige Spaziergängerin aus Lünen stieß. Der Fahrradfahrer stürzte daraufhin auf den Schotter und wurde verletzt. Ein Krankenwagen brachte den 72-Jährigen in ein Krankenhaus.
An seinem Mountainbike entstand etwa 100 Euro Schaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.