27-Jährige in Waltrop beraubt - 1.000 Euro Belohnung ausgesetzt

Anzeige
Raub in Waltrop. Foto: Polizei
Auf der Straße Am Moselbach in Höhe der dortigen Volksbank stieß am Montag, 20. Mai, gegen 19.10 Uhr, ein unbekannter Mann eine 27-Jährige aus Lünen zur Seite und riss ihr eine Plastiktüte, in der sich Bargeld befand, aus der Hand. Anschließend flüchtete der Täter mit der Beute in Richtung Dortmunder Straße. Die Lünerin war von einer Tankstelle an der Levringhäuser Straße, wo sie gearbeitet hatte, zur Volksbank gefahren.

Beschreibung des Täters: 1.75 Meter groß, war dunkel gekleidet, hatte die Kapuze tief ins Gesicht gezogen.

Für die Ergreifung des Täters und Anklageerhebung durch die Staatsanwaltschaft hat der Tankstellenkonzern eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro ausgesetzt.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat unter Tel. 02361/550 in Verbindung zu setzten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.