Erste Ladesäule für Elektrofahrzeuge in Datteln

Anzeige
Foto: Petra Pospiech

Ab sofort können Fahrer eines Elektrofahrzeuges auch in Datteln "tanken". Links vor dem Haupteingang des Rathauses befindet sich jetzt die erste öffentliche Ladesäule für Elektrofahrzeuge in Datteln. Sie verfügt über zwei Ladepunkte, die es ermöglichen, dass zwei Elektrofahrzeuge gleichzeitig "betankt" werden können.



Die beiden Parkplätze vor der Ladesäule sind zukünftig für Elektrofahrzeuge im Ladevorgang reserviert. "Elektromobilität ist auch für Datteln ein wichtiges Zukunftsthema. Mit Strom betankte Fahrzeuge tragen unter anderem dazu bei, die Emissionen auch in der Innenstadt zu reduzieren. Deshalb ist diese Strom-Tankstelle ein weiterer Schritt für die Etablierung der Elektromobilität in unserer Stadt", sagt Bürgermeister André Dora.

Elektrofahrzeuge sind leise, tragen zur Verringerung der Feinstaubbelastung bei und verbessern auf diese Weise vielerorts bereits heute die Lebensqualität. Doch die Alltagstauglichkeit von Elektroautos wird durch die Dichte des Stromtankstellennetzes mitbestimmt. So trägt Dattelns erste "Elektro-Tankstelle" vielleicht dazu bei, dass in Zukunft bald mehrere E-Fahrzeuge lautlos durch Datteln flitzen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.