Auftakt Faire Woche 2016 mit Nancy Vieira (Kapverden)

Anzeige
Herne: Künstlerzeche Unser Fritz 2/3 | Im Rahmen der Reihe „Klangkosmos Weltmusik“ gastiert die Sängerin Nancy Vieira von den Kapverdischen Inseln am Sonntag, 18 September um 19.30 Uhr in der Künstlerzeche Unser Fritz in Herne-Wanne. Mit dem Konzert und einem Eine-Welt-Markt wird die Faire Woche 2016 in Herne und Wanne-Eickel eröffnet.

Das klare, kühle Timbre von Nancy Vieiras Stimme verleiht dem klassischen Morna-Stil der Kapverden eine erfrischende Note. Sie wurde geboren in Guinea-Bissau, wuchs auf den Kapverden in der Hauptstadt Praia auf, danach zog sie nach Portugal um, wo ihr Vater – ein ehemaliger Musiker, der einst mit Cesária Évora gespielt hatte, aber seine Karriere aufgab um im Unabhängigkeitskampf aktiv zu werden – Botschafter der Kapverden war. Während ihres Studiums an der Universität von Lissabon siegte sie in einem Songfestival. Seit sie 2007 ihr drittes Album „Lus“ herausbrachte, ist Nancy als Berufsmusikerin auf Tour. Seitdem bereist sie die Welt mit ihrer großartigen Band. Klassischer portugiesischer Fado, die kapverdischen Mornas oder brasilianische Karnevalsrhythmen finden in ihren Liedern ebenso ihren Niederschlag wie Einflüsse aus Pop und Jazz. Ihre aktuelle CD „No Amá“ brachte ihr den Titel die schönste Stimme der heutigen Kapverden zu sein.

Vor und nach dem Konzert in der Maschinenhalle ein Eine-Welt-Markt statt mit einem vielfältigen Angebot an fair gehandelten Produkten, afrikanischem Fingerfood, Kunsthandwerk, Ausschank von fair handelten Getränken etc.
Bürgermeister Erich Leichner wird dann gegen 19.30 Uhr die Faire Woche offiziell eröffnen.
Beginn/Einlass um 18.30 Uhr.

Eintritt frei – Spende erbeten
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.