Konzert zum Erscheinen der CD „Das Hymnen Projekt“ mit großem Chor und verschiedenen Solisten

Wann? 22.11.2014 19:00 Uhr

Wo? Auferstehungskirche, Bickernstraße 46, 44649 Herne DE
Anzeige
Herne: Auferstehungskirche | Große Melodien – starker Inhalt. Und weit mehr als nur Musik: Das Album und das Release-Konzert sind ein echtes Ereignis. Für Menschen, deren Herz bei groß inszenierter Musik höher schlägt. Unverwechselbare Melodien. Feierlich und erhaben. Leidenschaftlich und begeisternd. Die Rede ist von geistlichen Hymnen. Produzent Hans Werner Scharnowski hat gemeinsam mit, dem in Herne lebenden Musiker, Christian Schnarr die schönsten Perlen aus einem großen musikalischen Erbe ausgewählt. Darunter Hymnen wie Unser Vater von Christoph Zehendner oder König Jesus von Albert Frey. Aber auch eine Reihe ins Deutsche übersetzte englische Titel wie Zehntausend Gründe (10.000 Reasons) von Matt Redman. Abgerundet wird das Programm mit einigen Chorälen aus dem Kirchengesangbuch, wie die Textfassung von In Dir ist Freude von Jörg Zink. Die CD wurde eingesungen von einem Chor, der sich aus einigen hundert Sängerinnen und Sängern zusammensetzt, und begleitet vom renommierten Babelsberger Filmorchester, einer Band und zahlreichen namhaften Solisten.
Mit dem Release-Konzert möchten die Produzenten der CD ihrer Freude Ausdruck geben, dass die Früchte einer monatelangen Arbeit endlich „hörbar und erlebbar“ werden. Zum Original-Sound der CD singt ein großer Chor und namhafte Solisten wie u. a. Yasmina Hunzinger, Jan Primke, Anni Barth, Johann Penner und Ricardo Marinello. Das Publikum gehört mit zu den Ausführenden –es darf mit gesungen werden, denn „Singen macht glücklich“.

22.November 2014 - 19.00 Uhr
Ev. Matthäus-Kirchengemeinde Wanne, Auferstehungskirche, Bickernstr. 46 , 44649 Herne-Wanne

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei .
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.