Der Kanal vibriert zum Muttertag; Graf Hotte und Good Vibrations luden auf die Santa Monica zu "Muttertag auf`m Kanal"

Anzeige
Herne: Am Buschmannshof |

Neulich bei uns Am Buschmannshof, oder nicht weit davon.

Am Anleger Künstlerzeche Unser Fritz wartete um 11 Uhr 30 Uhr die Santa Monica auf uns. Das Wetter hat wahrlich mitgespielt. Blauer Himmel, eine Luft wie Seide und angenehme Temperaturen.
Im Bauch des Schiffes war noch Warmspielen und Sound Check angesagt.

Die Fahrt geht in Richtung Westen zum Nordsternpark in Gelsenkirchen.

Kurz nach dem Ablegen beginnt dann das Konzert der Kultband mit Frontmann Graf Hotte Schröder.

Gekonnt covert die Band genial Titel von z.B. den Beatles, Creedence Clearwater Revival, Deep Purple, Jimi Hendrix, Led Zeppelin, Rolling Stones, Sweet, Slade, Status Quo, ZZ Top um nur einige zu nennen.

Dabei schaffen es die Musiker Toby Schwietering am Bass, Uli Diestelhorst am Schlagzeug, Reinhold Durand an der Gitarre und Horst Schröder Gesang jeweils den Sound der Originale immer wieder zu treffen. Der Spagat von Hits der 80 er Jahre bis zu legendären Songs der 50er Jahre wird problemlos gemeistert.

Absolut Kult ist die eigene Version des Gassenhauers von Friedel Hensch und den Cyprys. Die rockige Version des "Mond von Wanne Eickel" ist immer ein Höhepunkt bei den Konzerten des Quartetts.

Nach einer Schleusung kommen wir am Nordsternpark an. Hier gibt es eine Pause um sich die Füsse zu vertreten.

Anschließend geht die Fahrt weiter nach Westen bis zum Stadthafen Essen. Hier dreht der Schiffsführer und auf der Rückfahrt gibt die Band noch mal so richtig Gas.
Für mich der Höhepunkt, ein wirklich schwieriges Stück von Led Zeppelin, Stairway to heaven.
Auch diesem hohen Anspruch sind die Künstler auf beeindruckende Weise gerecht geworden.

Für mich ein klarer Fall, beim nächsten Konzert bei den Wanner Mondnächten am 05.06.2015 bin ich wieder dabei.

Ich beobachte und berichte weiter.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.