Kaufland und der Glückaufplatz

Anzeige
Kaufland
Nun scheint es doch was mit Kaufland zu werden. Die Grundstücke sind verkauft der Bauplan steht und auch der Abrisstermin für das Parkhaus ist für März 2013 festgelegt.
Aber auch ein paar kleine Geschäfte im Foyer von Kaufland werden dazu beitragen Wanne ein Stück weit kundenfreundlicher zu machen.

Der Glückaufplatz als Eingangstor für Wanne

Auch für den restlichen Glückaufplatz ist eine gute Lösung gefunden.
So wird der Platz so gestaltet,dass er von der Freisenstr. bis zur Hauptstr. komplett überblickbar wird. Die Pflasterung(in drei Farben) des Platzes soll bis an den Rand der Häuser an der Hauptsr.gehen.So wirkt der Platz optisch größer.In der Mitte wird es eine Spielzone für Kinder geben.Ein paar Sitzbänke laden dann zum Verweilen ein.

Haupstraße wird wieder Fußgängerzone

Die Hauptstraße wird für den Individualverkehr geschlossen und so zur Fußgängerzone. Vieleicht kann man ja dann im Sommer draußen sitzen und ein Eis genießen.
0
5 Kommentare
25.579
Helmut Zabel aus Herne | 17.12.2012 | 00:04  
931
Bernd Blech aus Wanne-Eickel | 17.12.2012 | 18:30  
25.579
Helmut Zabel aus Herne | 17.12.2012 | 18:53  
79
Ulrich Dengler aus Wanne-Eickel | 22.12.2012 | 15:14  
931
Bernd Blech aus Wanne-Eickel | 02.01.2013 | 22:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.