In besten Händen

Anzeige
Herne: St. Anna Hospital | Der Flyer zeigt einen Schwangerschaftsbauch und eine Hand, die ein stilisiertes Herz hält – das passende Bild für ein sympathisches Angebot: Das St. Anna Hospital und die Stadt
Herne möchten Vätern, Müttern und ihren neugeborenen Kindern den Start ins Glück sichern.
Weil Eltern sich bislang eher zögerlich in Sachen Kontaktaufnahme verhalten, wenn ihr Baby krank ist, ihre Lebenslage schwierig oder sie sich überfordert fühlen, gibt es jetzt jemand, der die junge Mutter direkt am Klinikbett anspricht. Die Scheu schwindet, wenn eine Person des Vertrauens die Hand reicht, um sich mit Eltern über möglichen Hilfsangebote auszutauschen und das Richtige in die Wege zu leiten. Im Hintergrund haben die Verantwortlichen ein Netzwerk geknüpft, das Ratsuchende auffängt – damit das Neugeborene gesund und geborgen aufwachsen kann.
Eine Initiative, die unser Leben ein bisschen menschlicher macht!
0
1 Kommentar
24.782
Helmut Zabel aus Herne | 13.04.2013 | 16:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.