Weihnachtliches Kinderfest beim TKD-Wanne e.V.

Anzeige
Weihnachtsmann beim Taekwon-Do Verein Wanne e.V.
Herne: Grundschule | Zu einem traditionellen Ereignis kam es beim TKD-Wanne e.V. ! Ein Kinderfest bei dem alle Kinder des Vereins ihren Spaß hatten und einige Überraschungen vom Vorstand und den Helfern vorbereitet wurden. Für Groß und Klein kam Graf Hotte und sorgte für die weihnachtliche Stimmung mit speziell ausgesuchten Liedern. Der Auftritt sorgte bei vielen Gästen zu kleinen emotionalen Tränen, so schön war es.
Dann standen die Kinder wieder im Vordergrund, denn es wurden die Trainingsfleißigsten geehrt. Die Übungsleiter hatten die Teilnahme an den Übungsstunden notiert und so fand man heraus, dass Till Recke (8 Jahre) der eifrigste war, gefolgt von seinem Bruder Emil (7 Jahre) und dem einzigen Mädel in der Rangliste - auf dem dritten Platz - Fiona Poetzel (7 Jahre). Diese Leistungen wurden mit Urkunden und einem Pokal belohnt.

Die nächste Überraschung ließ nicht lange auf sich warten, kam aber doch für die kleinen Kinder unerwartet, der Weihnachtsmann schritt durch die Hallentür und brachte Geschenke mit.
Vom Vorsitzenden Roland Jensen herzlichst begrüßt, nahm er auf einem, eigens für ihn bereitgestellten, bequemen roten Sessel Platz, um geduldig jedem Kind, das nach vorne kam, ein Geschenk zu übergeben. Die Kinder hatten zunächst viel Respekt vor dem Mann mit dem langen weißen Bart, aber die Geschenke, die er verteilte sorgte für viele strahlende Gesichter. Keiner bekam was mit der Rute oder ging mit leeren Händen nach Hause.
Es war ein schöner und sehr weihnachtlicher Abend.
Dank an das tolle Team im Hintergrund und natürlich auch an Hotte und dem Weihnachtsmann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.