Nachrichten aus Ennepetal

1 Bild

Kommen die Börsen-Stars von Morgen aus Gevelsberg?

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Gevelsberg | am 13.01.2017

Gevelsberg: Sparkasse | Über 35.000 Teams mit rund 117.000 Teilnehmern aus Deutschland, Italien, Frankreich, Luxemburg, Schweden und Mexiko haben zehn Wochen lang mit dem Planspiel Börse live am Börsengeschehen teilgenommen. Dabei haben sie Wirtschaftsnachrichten und Börseninformationen ausgewertet, Aktien gekauft und verkauft. Auch bei der Stadtsparkasse Gevelsberg nahmen 116 Teilnehmer in 37 Teams teil. Diese Teams setzten sich aus Schülern der...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Sternsinger besuchten das Ennepetaler Rathaus

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Ennepetal | am 13.01.2017

Ennepetal: Rathaus | „Christus mansionem benedicat“, zu Deutsch: „Christus segne dieses Haus“, hieß es im Ennepetaler Rathaus, als die Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde Herz Jesu trotz eisiger Temperaturen sich aufmachten, um die Mitarbeiter der Verwaltung um den Ersten Beigeordneten der Stadt, Dieter Kaltenbach, zu besuchen. „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung – In Kenia und weltweit“. lautet das Motto der...

1 Bild

Gevelsberger Sternsinger brachten Segen

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Gevelsberg | am 13.01.2017

Gevelsberg: Kath. Gemeindezentrum Sankt Engelbert | Stolz und glücklich waren die Gevelsberger Sternsinger und dazu hatten sie auch allen Grund. Mitunter vier Tage lang waren über 50 kleine und große Könige in ihren prächtigen Gewändern sowie jugendliche und erwachsene Begleiter in Gevelsberg unterwegs zu den Menschen. An unzählige Türen schrieben sie ihren Segensspruch „20*C+M+B+17“, Christus Mansionem Benedicat, Christus segne dieses Haus. „Segen bringen, Segen...

1 Bild

Gespendete Kücheneinrichtung für Geflüchtete

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 13.01.2017

Schwelm: Kaiserstraße | Viele Monate hindurch waren der Stadt Schwelm nur wenige Flüchtlinge zugewiesen worden; jetzt trafen vier Menschen ein, von denen drei im ehemaligen Schulgebäude Kaiserstraße untergebracht werden. „Wir haben das Gebäude für diesen Zweck in Ruhe herrichten können“, so Schwelms Beigeordneter Ralf Schweinsberg. Die Stadt hat es in der Vergangenheit – im Zusammenspiel mit den Wohnungsgenossenschaften und den freien Anbietern -...

1 Bild

Unwörter und gerechte Sprache: Was darf man sagen – was nicht? 99

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 13.01.2017

Es geht um das, was man ja wohl noch sagen darf. "Volksverräter", das hat die Jury der Aktion "Unwort des Jahres" nahegelegt, gehört nicht dazu. Es gibt im Deutschen viele weitere Wörter, die nicht mehr gesagt werden – weil sie beleidigend, diskriminierend oder sogar verhetzend sind. Wann müssen wir uns von Wörtern trennen? In jedem Jahr wählt die Jury ein "Unwort" aus, das dem demokratischen Austausch in besonderem Maße...

1 Bild

Salzkotten ist gefürchtet - EN-Baskets-Coach Falk Möller stellt sein Team auf den Gegner ein

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Ennepetal | am 11.01.2017

Vor der Saison wurde das Team der Accent Baskets Salzkotten gänzlich unterschätzt. Als Abstiegskandidat gehandelt, trotzten sie allen Erwartungen und gehören zum Verfolgerfeld der drei Spitzenreiter. Die „Legende“ Daniel Lieneke verabschiedete sich vom Team und die Sälzer strebten den Umbruch an. Dieser ist auch bisher mehr als gelungen. Zwar war der Start in die Saison ein wenig holprig, aber das Team von Stefan...

1 Bild

Neuer Computertomograf am Helios Klinikum Schwelm

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Schwelm | am 11.01.2017

Schwelm: Helios Klinikum | Neueste Medizintechnik zum Wohle des Patienten: In das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie am Helios Klinikum Schwelm ist kürzlich ein Computertomograf (CT) neuester Technik eingezogen, mit dem Patienten nun wesentlich schneller und detaillierter bei gleichzeitig erheblich geringerer Strahlenbelastung untersucht werden können. Die Computertomografie spielt heutzutage bei der Diagnostik vieler...

1 Bild

"Aechte de Muer" aus Schwelm feiert 80-Jähriges

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Ennepetal | am 11.01.2017

Am vergangenen Samstag hat die Nachbarschaft Aechte de Muer ihre Jahreshauptversammlung abgehalten. Bei den Wahlen des Vorstandes kam es zu folgenden Ergebnissen: Vorsitzender und gleichzeitig auch Obernachbar wurde Sascha Lisson, Stellvertretender Obernachbar wurde Marcel Hammer, Kassiererin wurde Linda Siepmann, Schriftführerin wurde Julia Graefe und Bauleiter Mike Brodhäcker. Die Nachbarschaft feiert in diesem Jahr ihr...

Wilhelmstraße in Schwelm vorübergehend Einbahnstraße

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Schwelm | am 10.01.2017

Schwelm: Wilhelmstraße | Die Technischen Betriebe Schwelm beginnen ab Mittwoch, 11. Januar, mit den Sanierungsarbeiten des öffentlichen Mischwasserkanals in der Wilhelmstraße. Nachdem bereits in 2016 die vorbereitenden Roboterarbeiten abgeschlossen worden sind, wird die Baumaßnahme mit dem Einbau eines neuen Revisionsschachtes im Bereich Wilhelmstraße Höhe Haus Nr. 35 begonnen. Hierzu ist ein Straßenaufbruch auf einer Fläche von ca. 30 qm...

1 Bild

"Zimtsterne" gewannen das Turnier des Schwelmer SC

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Ennepetal | am 10.01.2017

Auch in diesem Jahr trafen sich die Volleyballerinnen und Volleyballer des Schwelmer SC zu ihrem traditionellen Jahresabschlussturnier. Vier Mannschaften, bunt gemischt aus der Damen- und der Mixed-Gruppe, spielten jeder gegen jeden den diesjährigen Sieger aus. Am Ende siegten die Zimtsterne vor den Vanillekipferln und den Wichteln. Die Weihnachtsfeen mussten sich leider mit dem 4. Platz begnügen. Zur Belohnung gab es für...

1 Bild

Zeugin notierte sich Kennzeichen - Unfallflucht in Gevelsberg geklärt

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Gevelsberg | am 10.01.2017

Gevelsberg: Mylinghauser Straße | Dank einer Zeugin konnte eine Unfallflucht in Gevelsberg aufgeklärt werden. Am Samtag, gegen 22.45 Uhr, kam der Fahrer eines VW Golf auf der vereisten Mylinghauser Straße in Richtung Mittelstraße ins Rutschen und prallte gegen einen abgestellten Audi. Obwohl seine Beifahrerin kurz ausstieg, setzte der Verursacher anschließend seine Fahrt fort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Eine aufmerksame Anwohnerin...

1 Bild

EN-Kreis: Polizei spendet für die Polizei

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Ennepetal | am 10.01.2017

„Eigentlich haben wir den Mitgliedern zu Weihnachten immer ein kleines Präsent besorgt“, erzählt Tanja Wallenfels, Vorsitzende der GdP Kreisgruppe Ennepe-Ruhr. Aber es wurde immer schwerer für kleines Geld etwas passendes und vor allem Vernünftiges zu finden. Daher haben wir uns im Vorstand entschlossen das Geld lieber für einen guten Zweck – nämlich an die Polizeistiftung NRW- zu spenden. Immer häufiger werden...

12 Bilder

Jugend der SPVG mit Vollgas ins neue Jahr

Stefan Schmitt
Stefan Schmitt | Schwelm | am 09.01.2017

Nach dem E-Jugendturnier der SPVG Linderhausen mit überregionaler Beteiligung (u.a. BVB und Schalke) starteten am letzten Wochenende auch die Minikicker und die F-Jugend der Linderhausener in ihre alljährlichen Hallenturniere. Bei den Minis liefen neben zwei eigenen Mannschaften noch 6 weitere Teams auf. Es wurde überaus fair um jeden Ball gekämpft und immerhin kamen im gesamten Turnier über 30 Tore bei den jüngsten...

1 Bild

Ehring im Stadtsaal Wetter

Henrik Stan
Henrik Stan | Wetter (Ruhr) | am 06.01.2017

Wetter: Stadtsaal | Mit Christian Ehring kommt am Freitag, 13. Januar, um 20 Uhr einer der Elder Statesmen des politischen Kaba-retts deutscher Zunge in den Stadtsaal Wetter. Eingeweihte kennen ihn als Moderator der NDR-Satiresendung „extra 3“ und als Sidekick von Oliver Welke in der ZDF-“heuteshow“. Sein Programm „Keine weiteren Fragen“ ist ein Lagebericht aus dem Komfortzonenrandgebiet. Uns Deutschen geht es scheinbar gut und doch schleicht...

1 Bild

Baumgärtel führt durch die Ausstellung

Henrik Stan
Henrik Stan | Hagen | am 06.01.2017

Hagen: Osthaus Museum Hagen | Die Jubiläumsausstellung zu Ehren des als "Bananensprayer" populär gewordenen Künstlers Thomas Baumgärtel im Hagener Osthaus-Museum steuert einem weiteren Höhepunkt entgegen. Am kommenden Dienstag, 10. Januar, führt der Maler persönlich durch die große Retrospektive. Der Rundgang beginnt um 18 Uhr. Im Anschluss bietet Baumgärtel einen Bild-Vortrag zur Wirkung von Kunst und zu seinen wichtigsten Projekten und Aktionen an. Die...