Schwelm: Natur

109 Bilder

Foto der Woche: Verfall und Vergänglichkeit 26

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 11.07.2018

Wohin man auch sieht: Vollkommenheit. Egal, ob wir uns Modezeitschriften, Reisemagazine oder auch nur Werbung für Autoreifen ansehen – unser Auge hat sich gewöhnt an Gesichter ohne Falten, an traumhafte Sandstrände und den perfekten Pulverschnee. Wo ist noch Platz für das Unperfekte? In der christlichen Tradition der Kunst hatte der Makel für Jahrhunderte seinen festen Platz: Vanitas nennt sich auf Latein die Vorstellung,...

1 Bild

Gevelsberger Kirmes 2018: Kirmes im Grünen

Patrick Jost
Patrick Jost | Hagen | am 26.06.2018

Schnappschuss

64 Bilder

Foto der Woche: Tag des Gartens 11

Claudius Grabner
Claudius Grabner | Panorama | am 09.06.2018

"Grüner geht's nicht" - so lautet das Motto des diesjährigen Tag des Gartens. Der ist an diesem Sonntag, 10. Juni, und soll die Freude am eigenen Garten und der Natur verdeutlichen. Der Tag des Gartens soll auf den eigenen Garten aufmerksam machen oder für die Leute, die keinen besitzen, wie schön so ein Garten sein kann. Er wurde 1984 vom damaligen Präsidenten des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde e. V. ins Leben...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Kuh und Co. kennenlernen - Tag des offenen Hofes in Schwelm

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 08.06.2018

„Wir machen die Tore auf“ heißt es am Sonntag, 10. Juni, beim "Tag des offenen Hofes“ auf dem Hof Oberberge der Familie Simon in Schwelm. Familie Simon und der Landwirtschaftliche Kreisverband Ennepe-Ruhr/Hagen laden Alt und Jung ein, sich über Landwirtschaft zu informieren und zudem einen netten Tag mit der ganzen Familie zu verleben. Den Beginn läutet ein Gottesdienst um 10.30 Uhr ein. Im Anschluss öffnet der Hof seine...

1 Bild

Erdbeeren pflücken in Sprockhövel

Barbara Nix
Barbara Nix | Sprockhövel-Haßlinghausen | am 31.05.2018

Sprockhövel: Hof Stock | Es ist so weit: Sie können wieder auf den Feldern vom Hof Stock leckere Erdbeeren pflücken! Und zwar hier: • Hombergstr. • Wittenerstr. (Nähe der Bäckerei Stolte) • Schevener Str. (am Landgasthof Holland) Montag bis Sonntag von 9:00 bis 19:00 Uhr sind die Felder offen. Der Endttermin 30.06. steht nicht fest, wurde hier nur aus technischem Grund eingetragen. Unser Erdbeer-Infotelefon: 02339/1219902 - Hof Stock...

33 Bilder

Frage der Woche: Was sind eure Erinnerungen an das Pfingst-Unwetter "Ela" von 2014? 13

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Sprockhövel-Hiddinghausen | am 25.05.2018

Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 km/h und 40 Liter Niederschlag pro Quadratmeter – das Sturmtief "Ela" verwüstete vor vier Jahren Städte der Region. Was sind eure Erinnerungen an den Sturm?  2014. Es ist der Abend des 9. Juni. Der Deutsche Wetterdienst hat in NRW vor schweren Unwettern gewarnt. Nach dem Pfingstwochenende mit Rekordtemperaturen nähert sich über den Atlantik und Frankreich eine schwere Gewitterfront....

1 Bild

Pflanzen-Tauschbörse lockte Naturfreunde nach Gevelsberg

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Gevelsberg | am 05.05.2018

Gevelsberg: Interkultureller Bürgergarten | Die Sonne lachte freudestrahlend vom Himmel, das Wetter hatte es richtig gut gemeint mit der Pflanzen-Tausch- und Plauschbörse. Nachdem es im letzten Jahr eher ungemütlich und kühl war, genossen die Teilnehmer und Besucher die sommerliche Atmosphäre diesmal umso mehr, hatten Ableger eigener Gartengewächse, vorgezogene Gemüsepflanzen, kleine Bäumchen und viele weitere tolle Blumen dabei. Die Aktiven des interkulturelle...

1 Bild

Bäume in Schwelm geschält - zum Sterben verurteilt

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 03.05.2018

Schwelm: Möllenkotter Straße | Das ist wirklich eine Unverschämtheit: Der Baumkontrolleur der Technischen Betriebe Schwelm wurde jetzt auf eine Beschädigung von zwei im Herbst letzten Jahres gepflanzten Säulenfeldahorn-Bäumen (Acer campestre "Green Column") aufmerksam gemacht. Die Bäume an der Möllenkotter Straße wurden im gesamten Stammbereich geschält und sind dadurch zum Absterben verurteilt. Das ist sehr schade. Zum einen ist ein Baum ein...

12 Bilder

1000 Helfer beim Frühjahrsputz in Ennepetal

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 24.04.2018

„Vielen Dank an alle fleißigen Helfer für die großartige Unterstützung“, bedankte sich Bürgermeisterin Imke Heymann bei den rund 1000 engagierten Teilnehmern des Frühjahrsputzes. Am Freitag und Samstag hatten sich zahlreiche Ennepetaler Institutionen, Schulen, Kindergärten und Privathaushalte an der Aktion beteiligt. Besonders freuten sich die städtischen Organisatoren über den jährlichen Zuwachs an Teilnehmern und den an...

164 Bilder

Foto der Woche: Frühlingsboten 49

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 24.03.2018

Noch sinken die Temperaturen nachts unter den Gefrierpunkt, aber beim Blick in den Kalender wird klar: Es ist Frühling! Und so suchen wir in dieser Woche typische Frühlingsboten! Habt ihr sie schon gehört? Spatzen und Meisen trällern am Morgen, um die geeignete Partnerin zu finden. Das Mehr an Licht bringt ihre Hormone in Schwung und sie sind ganz auf "Vogelhochzeit" eingestellt. Auch Igel und Feldhamster erwachen aus dem...

43 Bilder

Foto-Aktion: Zeigt uns die schönsten Regenbögen über NRW 12

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 13.03.2018

Herne: Robert-Brauner-Platz | Gestern war Regenbogen-Tag in NRW. Am Nachmittag prangte sogar dieser doppelte Regenbogen über der Herner Innenstadt – das sieht man nicht alle Tage. Schade, dass mein Telefon die Farben nicht originalgetreu wiedergibt, aber ich bin sicher, dass unsere zahlreichen Community-Fotoprofis da bessere Ergebnisse vorweisen können. Lasst uns hier doch mal ein paar Bilder sammeln!  Also, zeigt her eure schönsten Regenbögen,...

3 Bilder

Krabbeltiere faszinieren Ennepetal

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Ennepetal | am 11.03.2018

Ennepetal: Haus Ennepetal | Für viele Menschen unvorstellbar, für andere hingegen mehr als faszinierend: Spinnen und Reptilien einmal ganz nah sein. Denn wann bekommt man schon mal die Möglichkeit, eine echte Vogelspinne in den Händen zu halten, einer fast ausgewachsenen Pantherschildkröte direkt in die Augen zu schauen oder die größte Würgeschlangenart, die Netzpython, zu bestaunen? Mehr als 250 Tiere hatte Pfleger und Spezialist Christian Weber...

5 Bilder

Krabbeliger Besuch in Ennepetal

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Ennepetal | am 17.02.2018

Ennepetal: Haus Ennepetal | "Spinnen & Reptilien Ausstellung" lockt Liebhaber in die Klutertstadt. Am 3. und 4. März werden Besucher in Ennepetal von seltenen Gästen erwartet. Mit der "Spinnen & Reptilien Ausstellung" im Haus Ennepetal erhalten Liebhaber die Chance, über 270 Tieren von Spinnen und Reptilien über Amphibien und Insekten direkt in die Augen zu schauen. 111 verschiedene Arten sind in den Terrarien vertreten. Unter anderem können einige...

2 Bilder

Kluterthöhle strahlt in neuem Glanz

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Ennepetal | am 03.02.2018

Ennepetal: Kluterthöhle | Die Säuberungs- und Renaturierungsarbeiten des 3. Bauabschnittes in der Kluterthöhle sind mit finanzieller Unterstützung der NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege erfolgreich abgeschlossen worden. Die Eröffnung des dritten Bauabschnittes fand mit hochkarätigen Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft im Geopark-Center im Haus Ennepetal statt. Dem gemeinnützigen Arbeitskreis Kluterthöhle e.V. und...

2 Bilder

Nach dem Sturm: Feuerwehren, Landrat und VER ziehen Bilanz

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 19.01.2018

24 Stunden nach Orkantief "Friederike" blicken die Wehren des Ennepe-Ruhr-Kreises sowie der Landrat und die Verkehrsgesellschaften auf einen wahrlich "stürmischen" Tag mit zahlreichen Einsätzen zurück. Feuerwehren im Dauereinsatz Seit Donnerstagmorgen (18.01.2018) hielt Sturmtief "Friederike" die Einsatzkräfte der Feuerwehr in Atem. Zum ersten Einsatz wurden die Wehrleute um 09:26 Uhr mit dem Stichwort "Umgestürzter...

33 Bilder

Sturmtief Friederike: Zeigt uns eure Fotos! 2

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 18.01.2018

Der Bahnverkehr ist zusammengebrochen, Bäume sind umgestürzt, Dachschindeln umhergeflogen. Sturmtief Friederike hat heute in NRW gewütet und die Feuerwehren auf Trab gehalten. Mitmachen und Fotos hochladen Zeigt uns eure Fotos vom Sturm! Wir wollen hier eine Bildersammlung eröffnen und bitten euch um Mithilfe: Ladet eure Schnappschüsse hoch. Ob faszinierende Wolkenformationen, entwurzelte Bäume, umgestürzte Mülltonnen,...

1 Bild

Erste Bilanz zu Sturmtief "Friederike"

Britta Kruse
Britta Kruse | Schwelm | am 18.01.2018

Schwelm: Kreishaus | OrkantiefFriederike war bisher (Stand 13.45 Uhr) für rund 200 Einsätze imEnnepe-Ruhr-Kreis verantwortlich. Schwerpunkt ist der Nordkreis mit den Städten Hattingen, Herdecke, Wetter und Witten. Neben Feuerwehr (470 Kräfte) und THW (80 Kräfte) sind auch Polizei und weitere Hilfsorganisationen in allen neun kreisangehörigen Städten damit beschäftigt, die Schäden zu beseitigen. Schwerpunktmäßig geht es darum, umgestürzte Bäume...

1 Bild

Rettungskräfte im Dauereinsatz im EN-Kreis

Britta Kruse
Britta Kruse | Schwelm | am 18.01.2018

Schwelm: Kreishaus | Nachdem aufgrund des Sturmtiefs schon Parks in Schwelm geschlossen wurden, meldet auch der Kreis etliche "Baustellen" durch Friederike: Ungezählte Anrufe in der Kreisleitstelle, umgestürzte Bäume und abgedeckte Dächer, gesperrte Straßen, wegen herabfallender Ziegel unzugängliche Rathäuser in Hattingen und Herdecke und Unterrichtsende an den Berufskollegs Ennepetal und Witten des Kreises sowie weiteren Schulen in den Städten...

1 Bild

Sturmtief Friederike tobt im südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis

Britta Kruse
Britta Kruse | Schwelm | am 18.01.2018

Der städtische Fachbereich Bürgerservice (Ordnungsamt) in Schwelm lässt wegen des Orkantiefs „Friederike“ und der von ihm ausgehenden Gefahren die städtischen Parkanlagen von den Technischen Betrieben im Rahmen der Möglichkeiten absperren. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, die Anlagen nicht zu betreten. Böen des Sturmtiefs haben das Dach der Realschul-Turnhalle beschädigt, so dass dort derzeit kein Sport stattfinden...

13 Bilder

Beeindruckendes Naturschauspiel: Wie die Volme zum reißenden Fluss wird

Patrick Jost
Patrick Jost | Hagen | am 05.01.2018

Regen, Regen und Regen. Dieser lässt momentan die Flusspegel im Land steigen. Auf der Mosel ist die Schifffahrt eingestellt und auf der Rhein-Strecke zwischen Koblenz und Köln wird dies in Erwähnung gezogen. Auch die sonst beschauliche Volme in Hagen hat sich zu einem mitreißenden Strom entwickelt. Wasservögel lassen sich in rasender Geschwindigkeit treiben, Wasser zerschellt in tausend Tropfen an Gesteinen und die Bäume...

138 Bilder

Zeigt uns den Winter! 8

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Duisburg | am 09.12.2017

Seit gestern schneit es in weiten Teilen NRWs. Vielerorts hat sich eine ordentliche Schneedecke gebildet. Kinder holen ihre Schlitten aus den Kellern, in den Gärten stehen Schneemänner und auf den Straßen herrscht mehr oder weniger Winterchaos. Neben unserem Fotowettbewerb "Foto der Woche" möchten wir hier Schnee- und Winterfotos sammeln. Also, zeigt uns den Winter!

1 Bild

Der NABU sucht Vogelfreunde

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Ennepetal | am 08.12.2017

Ennepetal: Ev. Kirche Rüggeberg | Vor kurzem trafen sich Nabu-Aktive mit Pfarrer André Graf an der Rüggeberger Kirche. Denn Kirchtürme sind bevorzugte Lebensräume für verschiedene Greifvogel Arten, aber auch für Dohlen und Fledermäuse. Im Jahr 2007 war der Turmfalke Vogel des Jahres. In dem Zusammenhang entstand auch die Aktion "Lebensraum Kirchturm". Natürliche Lebensräume werden leider immer weniger, aus diesem Grund haben Ortsbeautragter Heinz...

99 Bilder

Foto der Woche: Regen und Pfützen 14

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 11.11.2017

Sie haben wieder Hochsaison, die Gummistiefel. An trüben Herbsttagen schützt nichts besser kleine und große Füße vor Nässe. Vor allem, wenn es regnet. Der Oktober war in Nordrhein-Westfalen zwar warm, aber auch feucht - so die Bilanz des Deutschen Wetterdienstes. Durchschnittlich lag die Temperatur bei zwölf Grad Celsius und damit zwei Grad über dem langjährigen Mittel. Allerdings schien die Sonne mit 90 Stunden weniger als...

1 Bild

Edelstein- und Mineralienbörse am Wochenende

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Ennepetal | am 03.11.2017

Ennepetal: Haus Ennepetal | Wenn sich am ersten Novemberwochenende zum 34. Mal die Türen im Haus Ennepetal zur Internationalen Ennepe Ruhr Edelstein- und Mineralienbörse öffnen, warten schon Aussteller aus allen Teilen der Republik und sogar von anderen Kontinenten auf die Besucher. Dann gibt es auf der oberen Ebene des Haus Ennepetal kaum noch erhaltene Schätze aus geschlossenen Kohlegruben des Ruhrgebiets, die Top 25 aus rund 300 Nachbildungen von...