Schwelm: Politik

1 Bild

DSGVO: Was ändert sich für Hobby-Fotografen? 60

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | vor 2 Tagen

Die Verunsicherung unter Hobby-Fotografen und BürgerReportern ist groß: Was darf ich eigentlich ab heute noch? Diese Frage stellen sich viele, denn die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist in Kraft getreten. Und eines vorweg: Eine rechtssichere Antwort gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht! Während professionelle Fotografen wohl weiter unter das Medienprivileg fallen, also im Sinne der Pressefreiheit weiter ihrer...

1 Bild

DSGVO: Was ändert sich für professionelle Fotografen? 13

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | vor 2 Tagen

Die Panik ist groß: Darf ich ab heute keine Fotos mehr machen, wenn darauf Menschen zu sehen sind? Benötige ich von jedem Abgebildeten eine unterschriebene Einwilligung? Diese und viele andere Fragen beschäftigen zurzeit professionelle Fotografen. Grund ist die neue EU-Datenschutzverordnung (DSGVO), die heute in Kraft getreten ist.  Dazu teilt das Bundesministerium des Innern mit:  Das Anfertigen von Fotografien wird sich...

1 Bild

Sehen und gesehen werden

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Gevelsberg | am 17.05.2018

Gevelsberg: strückerberg | Im Straßenverkehr ist es eigentlich wie bei den Promis auf dem roten Teppich: immer nach dem Motto "Sehen und gesehen werden". In den vergangenen Jahren hat die Kreis-Verkehrswacht Ennepe-Ruhr immer wieder darauf hingewiesen, wie wichtig es ist, im Straßenverkehr gesehen zu werden. So wurden unzählige Reflektorbänder verteilt, Erstklässler mit Kappen ausgestattet, die einen Reflektorstreifen haben, Rollatoren und Kinderwagen...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Das wird eine anspruchsvolle Baustelle

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 17.05.2018

Schwelm: Südkreis | Schwelmetalbrücke muss ersetzt werden - bis zu 100.000 Fahrzeuge täglich. Seit fast 50 Jahren ist die Schwelmetalbrücke in Wuppertal-Langerfeld Teil einer der wichtigsten Verkehrsachsen im Ruhrgebiet. Bis zu 100.000 Fahrzeuge rollen täglich über die Brücke. Die innenliegenden Brückenteile, die im Jahr 1969 mit drei Fahrspuren pro Richtung erbaut wurden, sind den heutigen Belastungen jedoch nicht länger gewachsen. Sie sind...

2 Bilder

"Viele Grüße auch an die Frau Gemahlin": BürgerReporter erhält Drohbrief von selbsternannten "Patrioten" 77

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 14.05.2018

Ein BürgerReporter aus dem Rheinland, der aus Rücksicht auf seine Familie lieber anonym bleiben möchte, ist vor wenigen Tagen Adressat eines Drohbriefes geworden. Er solle, so die Täter, "am besten ganz verschwinden", ansonsten müsse er mit Konsequenzen rechnen. Der Wortlaut des Drohbriefes legt den Schluss nahe, dass persönliche Differenzen mit dem BürgerReporter keine Rolle spielen. Das Ziel, das die Täter mit dem...

1 Bild

„GEVELSBEUTEL“ setzen ein klares Statement für Gevelsberg

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Gevelsberg | am 12.05.2018

Gevelsberg: Mittelstraße (Fußgängerzone) | Wer kennt sie nicht, diese oftmals ungünstige Situation: Man erledigt seine Einkäufe, steht an der Kasse zum Bezahlen und muss dann feststellen, die Einkaufstasche liegt entweder noch zuhause oder im Auto. Was bleibt, ist letztendlich der Griff zur Papier- oder Plastiktüte. Und genau hier kommt nun der „GEVELSBEUTEL – Bags for good“ ins Spiel. In zahlreichen Geschäften in der gesamten Innenstadt sind diese bedruckten...

1 Bild

Fehler können teuer werden: Webseiten mangelhaft

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 07.05.2018

EN-Kreis: EN-Kreis | Aufgrund von Verstößen gegen geltendes Recht beim Betrieb von Webseiten droht der heimischen Wirtschaft erhebliche Gefahr durch Abzocke sogenannter „Abmahn-Agenturen“. Mehr als 90 Prozent der Betriebe im EN-Kreis riskieren derzeit Strafen in Höhe von bis zu 50.000 Euro oder gar mehr – von den (zusätzlichen) Anwaltsgebühren ganz abgesehen. Das ist das Ergebnis eines (nicht repräsentativen) Screenings von mehr als 100...

2 Bilder

"Frau Mähringer, es reicht!"

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Sprockhövel-Haßlinghausen | am 03.05.2018

Sprockhövel: Grundschule Hobeuken | Es ist eine Never-Ending-Story: Sie ereignet sich jeden Montag- bis Freitagmorgen - Ferien ausgenommen - , an jeder Schule, so auch vor der GGS Hobeuken: Eltern bringen ihre Kinder mit dem Auto zur Schule, um sie dort „mal eben“ direkt vor dem Schultor abzusetzen bzw. nach Schulschluss wieder einzusammeln. Es wird rangiert, gewendet, zurückgesetzt, überholt und reichlich geschimpft – natürlich immer auf die Anderen....

1 Bild

Auszeichnung für „Friedhof-Senioren“: SPD Gevelsberg würdigt Ehrenamt

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 28.04.2018

Mit einem Ehrenamt erzeugt man nicht nur Glück bei den Mitmenschen, es bereitet auch einem selbst Glück, da es sinnstiftend ist und das eigene Leben erfüllt. Es ist „die Essenz des Zusammenhalts“, wie es der SPD-Stadtverbandsvorsitzende Helge Mannott zu Beginn des diesjährigen Ehrenamtsabend der SPD formulierte. „Hier werden Werte vermittelt, die unser aller Zusammenleben in diesen nicht immer so leichten Zeiten, in dieser...

1 Bild

Frage der Woche: Kruzifixe in Bayern – Soll der Staat Kreuze aufhängen? 93

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 27.04.2018

Ab dem 1. Juni soll im Eingangsbereich jeder bayrischen Behörde ein Kreuz hängen – "als klares Bekenntnis zu diesen Werten, die durch die christlich-abendländische Idee geprägt sind." (Quelle) So jedenfalls begründet Markus Söder die Entscheidung des bayrischen Kabinetts, die erwartungsgemäß stark kritisiert wird. Dass der frischgebackene Ministerpräsident damit ein Zeichen in Richtung der konservativen Wählerinnen und...

2 Bilder

Bundesverdienstkreuz für Ennepetaler Volker Rauleff

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 20.04.2018

"Volker Rauleff kümmert sich um die Leute vor Ort - in Hasperbach, in Voerde, in Ennepetal. Er hat sich in fünf Jahrzehnen in vielen Vereinen, Organisationen und im Rat sozial, sportlich und politisch engagiert. Er hat ein offenes Ohr für die Sorgen der Menschen, seine Stimme hat Gewicht." Landrat Olaf Schade ließ keinen Zweifel aufkommen: Was der Ennepetaler geleistet hat, ist aller Ehren wert. Völlig verdient erhalte er das...

1 Bild

Ministerpräsident Laschet Gastredner bei der SIHK-Jahresveranstaltung

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 17.04.2018

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hält die Festansprache bei der 68. Jahresveranstaltung der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) am 26. November 2018 in Hagen.

1 Bild

Ennepe-Ruhr-Kreis ruft Pflegenotstand aus

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 14.04.2018

Immer weniger junge Menschen wollen eine berufliche Richtung im Pflegesektor einschlagen. Gründe dafür sind vor allem Schichtdienst, Arbeit an Wochenenden, hohe physische und psychische Belastungen und nicht zuletzt eine, gemessen an den immensen Anforderungen, schlechte Bezahlung. All diese Punkte machen den Pflegeberuf mehr als unattraktiv. Der Mangel an Fachkräften wird in Pflegeheimen und bei den ambulanten...

1 Bild

Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um? 89

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 06.04.2018

In dieser Woche hat ein so genannter "Kampfhund" in Hannover zwei Menschen getötet. Der Hundehalter soll Medienberichten zufolge das Tier nicht artgerecht gehalten haben. Nach diesem schrecklichen Vorfall stellen wir die Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?  Jede Attacke eines Hundes, bei der Menschen verletzt oder gar getötet werden, ist eine zuviel. Darin dürften sich alle einig sein....

2 Bilder

Startschuss an der Schwelmer Rennbahn

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 06.04.2018

Schwelm: Sportplatz Rennbahn | Kaum wurde der frisch verlegte Kunstrasen an der Sportanlage Rennbahn freigegeben, wärmten sich die Nachwuchskicker schon darauf auf. Auch die offizielle Eröffnung naht. In wenigen Wochen wird die sanierte Sportanlage Rennbahn offiziell eröffnet werden. Bis dahin sind auf der Tartanbahn nur noch der Kunststoff und die Linien aufzubringen. Auch auf dem Mehrzweckspielfeld muss noch der Kunststoff aufgetragen werden, wofür es...

1 Bild

VER wird am Dienstag, 10. April, wieder bestreikt

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Ennepetal | am 05.04.2018

Ennepetal: Wuppermannshof | Der Streik geht auch im Ennepe-Ruhr-kreis in die nächste Runde: Nach Auskunft von ver.di wird die Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr (VER) am Dienstag, 10. April 2018, ganztägig bestreikt. Auf Grund dieses Warnstreiks entfällt das komplette reguläre Fahrangebot im Busverkehr. Das gilt auch für den gesamten Schülerverkehr. Damit die Kunden trotz der starken Einschränkungen weiterhin mobil bleiben, bietet die...

1 Bild

Florales NEIN zu Rassismus

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Gevelsberg | am 28.03.2018

Gevelsberg: AWO Ennepe-Ruhr-Kreis | Mit einer kreativen Aktion beteiligte sich der AWO-Ortsverein Gevelsberg am „Internationalen Tag gegen Rassismus“ und setzte damit ein deutliches Zeichen für Integration, Toleranz, Vielfalt sowie eine gerechte Gesellschaft. Historischer Hintergrund des Tages ist das „Massaker von Sharpeville" in Südafrika im Jahr 1960. Die Polizei des Apartheid-Regimes löste damals gewaltsam eine friedliche Demonstration schwarzer...

1 Bild

Wir tauschen Meinung gegen Gewinn: Die Zeitumstellung finde ich..., weil... 90

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 24.03.2018

In der Nacht zu Sonntag wird wieder an der Uhr gedreht. Um 2 Uhr wird die Uhr auf 3 Uhr vorgestellt - und den Menschen somit eine Stunde "geklaut". Ab dann herrscht in Deutschland wieder die Sommerzeit.  In den vergangenen Jahren häufen sich kritische Stimmen, die die Abschaffung der Zeitumstellung fordern. Eine Umfrage aus dem vergangenen Herbst hier im Lokalkompass hat ergeben, dass nur 11,29 Prozent der User die...

3 Bilder

Schwelmer Rathaus: Neubau auf dem alten Brauereigelände wurde beschlossen

Annette Schröder
Annette Schröder | Schwelm | am 24.03.2018

Schwelm: Rathaus | Baustart nicht vor Ende 2019  -  Baukostenobergrenze von 30 Millionen Euro Erleichtert, aber auch zufrieden gibt sich Bürgermeisterin Gabriele Grollmann beim Pressegespräch über den "Meilenstein-Beschluss" zum Neubau des Schwelmer Rathauses und der Zentralisierung der Verwaltung. Auch auf den letzten Metern war es nicht leicht – die Ratssitzung am Donnerstag zur Beschlussfassung war lang. Am Ende gab es eine große Mehrheit...

2 Bilder

EN-Kreis diskutiert über Thema "Alter & Migration"

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 23.03.2018

Nicht nur junge Leute wagen den Schritt in ein fremdes Land, um dort ein besseres Leben beginnen zu können. Auch ältere Personen wünschen sich in Deutschland eine bessere Versorgung für die nächsten Lebensjahre. Doch oft stellen sich ihnen auf dem Weg dorthin viele Probleme in den Weg: Sprachbarrieren, geringe Kenntnisse über das deutsche Gesundheitssystem, traditionelle Pflegevorstellungen sowie kulturelle Unterschiede - die...

1 Bild

Frage der Woche: Information oder Werbung – Wer darf und wie über eine Abtreibung informieren? 23

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 23.03.2018

Der Paragraf 219a des Strafgesetzbuches steht für ein Verbot, um das in den letzten Wochen vehement gestritten wird. Dürfen Ärztinnen und Ärzte - und in welchem Umfang dürfen sie - Informationen über Schwangerschaftsabbrüche zur Verfügung stellen?  Die aktuelle Gesetzeslage sieht vor, dass sich strafbar macht, wer öffentlich, zum eigenen Vorteil oder sittenwidrig eigene oder fremde Dienstleistungen zum Abbruch einer...

1 Bild

So viel Geld bekommen Asylbewerber und Flüchtlinge in Deutschland 155

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 21.03.2018

Hartnäckig halten sich im Internet und in sozialen Netzwerken Gerüchte, dass Flüchtlinge und Asylbewerber in Deutschland mehr Geld bekommen als etwa Hartz-IV-Empfänger. Aber stimmt das eigentlich? Zunächst einmal ist ein geflüchteter Mensch nicht mit einem Flüchtling nach dem Asylrecht gleichzusetzen. Dieses sieht folgende Differenzierungen vor: Menschen, die aus ihrem Heimatland geflüchtet sind und nun in Deutschland...

1 Bild

GEGEN RASSISMUS! - AWO Ennepe-Ruhr setzt sich ein

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 16.03.2018

Rassismus ist allgegenwärtig, egal ob im Kindes- oder Erwachsenenalter, überall und immer wieder müssen Menschen mit Rassismus und dessen Folgen konfrontiert werden. Positiv ist es also, dass es sich am Mittwoch, 21. März, nun zu fünften Mal jährt, dass sich die AWO Ennepe-Ruhr an den Internationalen Wochen gegen Rassismus beteiligt. Mit einer Fachtagung und einem prominenten Redner möchten die Beteiligten in diesem Jahr...

20 Bilder

Dr. Norbert Lammert begeisterte in Gevelsberg

Britta Kruse
Britta Kruse | Gevelsberg | am 13.03.2018

Gevelsberg: Südstraße 8 | "Die Bundesparteien haben nach der Bundestagswahl ein eher trauriges Bild der parlamentarischen Demokratie abgegeben." So hieß es im Einladungstext zum Jahresempfang der Stadt Gevelsberg. Darauf konterte Dr. Norbert Lammert, Präsident des deutschen Bundestages a.D., mit klaren Worten: "Bei dem so gezeichneten Bild von Empörung und Enttäuschung tzun die Wähler so, als hätten sie mit dem Wahlergebnis nichts zu tun - aber...

1 Bild

Frage der Woche: 200 Euro für einen Hundehaufen – angemessen oder nicht? 59

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 09.03.2018

Werne: Stadtgebiet | In Werne kostet der Hundehaufen seit dieser Woche 200 Euro. Jedenfalls, wenn man ihn als Hundehalter nicht ordnungsgemäß eintütet und entsorgt. Der Rat der Stadt beschloss am Mittwoch einer Erhöhung des Bußgeldes von 35 auf 200 Euro. Den Antrag auf diese radikale Erhöhung des Hundekot-Bußgeldes stellte die FDP. Schon von Beginn an rief der Antrag emotionale Reaktionen hervor. Manche Hundehalter sahen sich angegriffen,...