Arbeiten in der Alten Kirche - 28 Bilder

Anzeige
Betonpumpe mit Rohrsystem und Betonmischer Foto: Peter Siama
Wattenscheid - Montag (17.) ab etwa 13 Uhr wurde der Boden der Alten Kirche betoniert. Dafür wurde eine Betonpumpe benötigt, die den Beton durch ein Rohrsystem vor Ort pumpte. Der Beton wurde dann mit einem Rüttler verdichtet, und anschließend mit einer Kartäsche glattgezogen.
Der Lehmboden der Alten Kirche wurde zuerst mit einer Deltamatte ausgelegt, um zu verhindern das Feuchtigkeit nach oben steigt.
Anschließend wurde ein Eisengeflecht verlegt um den Boden seine Stabilität zuverleihen. Vorher waren schon die Eichenstützen mit einem Betonfundament befestigt worden, so das die Stützen sicher das Kirchendach tragen.
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
3.643
Dieter Oelmann aus Wattenscheid | 19.11.2014 | 12:47  
2.603
Peter Siama aus Wattenscheid | 19.11.2014 | 12:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.