„Die Surehands“ spielten und sangen Schlager der letzten 55 Jahre (am 11. Juni 2016)

Anzeige
Die Surehands 2016. (Foto: Dirk Schulze-Steinen)
Bochum: Jochen-Klepper-Haus | Da kam Stimmung auf: Bereits zum dritten Mal spielten jetzt die Wittener „Surehands“ bei einem Mitsing-Nachmittag im Jochen-Klepper-Haus in Bochum-Bergen. Die zehn Mitglieder der Combo spie­len seit über 14 Jahren zusammen. Kennengelernt haben sich die Freunde handgemachter Musik in einem Kurs der Ev. Erwachsenenbildung Ennepe-Ruhr.
Die Wittener spielten unter der musikalischen Leitung von Dieter Schindler und mit der Moderation von Michael Winkler vornehmlich deutsche Schla­ger der Nachkriegszeit, die z.B. von Liebeskummer und Träumen erzählen. Aus Holland wurden Tulpen per Melodie überreicht und vom Mond kom­mend landete dort sogar dessen berühmter Mann. Nach eigenen Anga­ben bezeichnen die „Die Sure­hands“ ihre mu­sikalische Richtung als „Lager­feuermusik“. Das Jochen-Klepper-Haus ist ein Alten- und Pflege­heim der Diakonie Ruhr.

Immer wieder Auftritte


Die Surehands treten immer wieder auf verschiedenen Festivitäten auf „Schrammeln around the christmastree“ war zum Beispiel der Titel ei­nes gemütlichen Abends, zu dem das Café am Stern in Langendreer einge­laden hatte. Dort stimmte am Samstag, 12. Dezember 2015, die Wittener Gitarrengruppe „Die Sure­hands“ das Publikum mit Weihnachtsliedern und besinnlichen Oldies auf den Advent ein.
Zum gemeinsamen Singen mit an diesem Abend elf Musikerinnen und Musikern wur­den Liedblätter verteilt und so erklangen in dem Künstlercafé unter anderem teils flott ar­rangierte Standards wie „Jingle bells“ und „Mary’s born child“ - und zwar auf Deutsch! Zum Ende des einstündigen Auftritts durften John Lennons „Happy Xmas“ und Jose Felicianos „Feliz Navidad“ natürlich nicht fehlen.

Wer die Surehands genau sind, was sie zusammenführt, dazu gibt es aus dem Ruhrstadtstudio einen ausführlichen Radiobericht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.