Freie Plätze bei Kulturrucksackprojekt von X-Vision Ruhr

Anzeige
In dem aktuellen Kulturrucksackprojekt von X-Vision Ruhr gibt es noch freie Plätze für kostenlosen Gesangsunterricht und die Musik- und Videoworkshops. Das Projekt richtet sich an alle 10 bis 14-Jährigen aus ganz Bochum.

Der Gesangsunterricht wird geleitet von der namenhaften Bochumer Musikerin Milli Häuser und findet wöchentlich bis Dezember diesen Jahres immer dienstags von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr in den Musikstudios von X-Vision Ruhr, Swidbertstr. 6, Bochum-Wattenscheid statt. Das erste Treffen ist am 28.5.13 um 15.30 Uhr.

Immer donnerstags können Interessierte in der Zeit von 17.00 bis 19.00 Uhr Einblicke in die Musik-und Videoproduktion erhalten. Es wird die Möglichkeit geben eigene Songs zu schreiben und aufzunehmen, hinter die Kulissen eines Tonstudios zu schauen oder die Technik einer Kamera zu erlernen und am Ende bei einer großen Abschlussveranstaltung die Ergebnisse der Projektarbeit vor einem großen Publikum zu präsentieren. Dieses Angebot findet statt in den Räumlichkeiten des Ambulanten Hilfezentrums Wattenscheid, Centrumplatz 2, Bochum-Wattenscheid. Das nächste Treffen ist am kommenden Donnerstag den 23.5.13 um 17.00 Uhr.

Anmeldungen bitte bei Beatrice Röglin, Tel.: 015256170829 oder per E-Mail unter roeglin@falken-bochum.de oder einfach vorbei kommen und sich vor Ort informieren.

Kommt vorbei, allein oder mit euren Freunden oder Eltern.

Wir freuen uns auf euch!!!

Wer bei dem ersten Termin nicht kann, kann sich auch gern für die Wochen darauf anmelden.

http://www.xvisionruhr.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.