RITTER DER TAFELRUNDE im Wichernhaus

Anzeige
Childerich bedroht Genevier
Bochum: Wichernhaus | Es ist soweit!
Das THEATRO LA FUENTE spielt für den barrierefreien Zugang zum Wichernhaus in Günnigfeld.


Auf dem Programm steht das spannende historische Stück
KÖNIGIN GENEVIER.

Die Geschichte setzt nach dem letzten großen Kampf zwischen König Artus und Childerich I. ein.

Die Regie liegt in den kompetenten Händen von Karin Müller Fischbach.

Das historische Schauspiel GENEVIER setzt nach dem Tode des ARTUS – die verlorene Schlacht bei Berry- gegen Childerich I. ein.

Die ehemalige Hochkönigin von Britannien sammelt die schutzlosen Frauen um sich, bildet sie im Kampfe aus und tritt gegen Childerich an.
Ein Kaleidoskop von Liebe, Intrige und Kampf.
Frauenpower, die Rom damals nicht gern sah.


Spannende Schwertkampfszenen, brillante Dialog, wunderbare Kostüme.

24. April / 19 Uhr, Wichernhaus Günnigfeld, Parkallee 20.
Kartenvorverkauf:

Lotto GRUNWALD
und
GEMEINDEBÜRO

Euro 9.-
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
45.990
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 18.04.2015 | 21:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.