Vortrag über das Eppendorfer Denkmal

Anzeige
Der Vortrag der Interessengemeinschaft Eppendorfer Geschichte ( IEG) am 03.03.2017 um 16 Uhr im Elsa Brändström Haus, Elsa Brändström Straße 131, befast sich mit dem vor genau 150 jahren errichteten Kriegerdenkmal in Eppendorf. Dessen erster Standort mitten in Eppendorf (heute Am Thie) gab der dortigen Haltestelle den Namen "Eppendorf Denkmal" der bis heute noch geläufig ist. Alle interessierten Bürger sind hierzu eingeladen. Über den Werdegang des Denkmals von 1867 bis heute berichtet auch ein Heft, das für 8.50 € erhältlich ist. Vortragender und Autor des Heftes ist Jürgen Reinhardt. Der Eintritt ist frei, der Erlös des Heftes wird an caritative Einrichtungen in Eppendorf gespendet.
Der Vortrag wird im Rahmen der 600 Jahrfeier am 30.06.2017 im Gertrudishaus wiederholt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.