15. Woche des Sehens

Anzeige
Am Mittwoch, den 13.Okt.2016 war bis auf dem letzten Platz, Stühle mussten noch dazu gestellt werden der Gemeinderaum der evangelischen Kirche am Alten Markt gut gefüllt. . 40 Interessierte Besucher hörten sich aufmerksam den Vortrag von Herrn Dr.Andreas Scholz über altersbedingte Augenerkrankungen an. Mit einer lockeren, und gutverständlichen Erklärung kam das Thema gut an. Auch wurde an einem Beratungstand Lesehilfen am Monitor ausprobiert und Tipps für sehbehinderte und Blinde gegeben.
Frau Bernadette Kraus ( re. Im Bild )Rehabilitationslehrerin für Blinde und Sehbehinderte trainierte mit einer Besucherin den Umgang mit einem Blinden-Langstock. Wichtiger Hinweis führte Frau Kraus noch dazu, das eine Schulung in Orientierung und Mobilität mit einem Blinden Langstock die Kosten von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen wird.

Text und Foto

Dany Uhlig
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.