8 Geschäfte, 4 Stunden, 400 Euro: Der verrückte Stadtspiegel-Einkaufsbummel von Christel Schnaithmann

Anzeige

Sie ist die gute Seele der Familie, hat ihren Ehemann früh verloren, eine schlimme Krankheit besiegt und manch andere schwere Zeit gemeistert. „Wir möchten ihr nun mal eine riesige Freude bereiten“, wünschte sich Marina Schnaithmann für ihre Schwiegermama Christel den verrückten Stadtspiegel-Einkaufsbummel in der Vorweihnachtszeit: 400 Euro in vier Stunden und acht Geschäften ausgeben: Wo sie war und was sie sich ausgesucht hat lesen Sie in unserer Bildergalerie.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.