Auffahrunfall auf der Eppendorfer Straße

Anzeige

Am 9. Mai, gegen 11.30 Uhr, ereignete sich in Eppendorf ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt worden ist.

Zwei Autofahrer - eine 51-jährige Bochumerin und ein 37-jähriger Saarbrücker - befuhren hintereinander die rechte Fahrspur der Eppendorfer Straße in Richtung
Eppendorf. In Höhe der Hausnummer 46 fuhr der Mann auf den Wagen der Bochumerin auf, die ihr Fahrzeug aufgrund von Baumarbeiten verkehrsbedingt anhalten musste. Dabei verletzte sich die Frau leicht und wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.