Auffahrunfall auf der Höntroper Straße

Anzeige

Am 17. März ist bei einem Auffahrunfall in Höntrop eine 50-jährige Beteiligte leicht verletzt worden.

Gegen 8.30 Uhr befuhren drei Autos die Höntroper Straße in Richtung Wattenscheider Hellweg. Eine 24-jährige Wattenscheiderin nahm nach einer Rechtskurve - in Höhe der Hausnummer 46 - das Auto einer verkehrsbedingt haltenden 50-jährigen Frau aus Wattenscheid zu spät wahr. Sie fuhr auf dieses Auto auf und schob das Fahrzeug weiternach vorne auf den Wagen einer 47-Jährigen Wattenscheiderin. Diese hatte ebenfalls auf der Fahrbahn gestanden und wollte nach links in eine Zufahrt einfahren.
Die leicht verletzte 50-jährige Frau begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.