Bargeld, Laptop und Schmuck weg

Anzeige

Die Kriminalpolizei hat am Freitag, 1. April, die Ermittlungen zu zwei Wohnungseinbrüchen in Wattenscheid aufgenommen.

Zwischen dem 29. und 31. März wurde in eine Wohnung im Stadtteil Leithe (Krayer Straße) eingestiegen. Die Täter gelangten in das Treppenhaus und hebelten im Obergeschoss des Mehrfamilienhauses eine Tür auf. Bislang ist bekannt, dass Bargeld, ein Drucker sowie ein Laptop entwendet wurden. Im Zeitraum zwischen dem 12. und 30. März wurde an der Straße "Op de Veih" in ein Mehrfamilienhaus eingebrochen. Die Kriminellen hebelten ein Fenster auf und durchsuchten eine Wohnung. Dabei wurden diverse Schmuckstücke gestohlen. Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Tel.: 0234/909-4135 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.