Baseburger – Pre-Opening am Sonntag aus Erfolg abgebrochen

Anzeige
BASE BURGER Est. 2015, Restaurant Cocktailbar
Bochum: Alter Markt |

Das Restaurant oder Café im Gertrudiscenter zum Alten Markt in Wattenscheid hatte es bisher nicht leicht. Mehrere Inhaber haben es versucht, aber keiner hat sich halten können. Die Kunden haben die Konzepte nicht akzeptiert. Ein neuer Anlauf startete jetzt mit ‘Baseburger‘. Eigentlich eröffnet wird das Restaurant erst am 21. März, aber es gab eine Pre-Opening, bei dem sich das Team einspielen sollte, wie mir beim Besuch erklärt wurde. Das Pre-Opening, dessen ich bei der Kirmeseröffnung am Samstag gewahr wurde, wurde am Sonntag gegen 17 Uhr abgebrochen. Die Burger waren ausgegangen. Die Inhaber posteten auf Facebook: “Ausverkauft

Da kann von einem Erfolg gesprochen werden. Das Pre-Opening fiel in die Zeit des Starts der Gertrudiskirmes und des verkaufsoffenen Sonntags. Die Wattenscheider Innenstadt war rappelvoll. Auch wenn es nicht das beste Wetter war, es hat zumindest nicht geregnet. Gegen 13 Uhr war zwar nur die untere Ebene des Restaurants geöffnet, aber es war auch hier rappelvoll. Wir haben am Tresen gewartet, dass ein PLatz frei wurde.

Baseburger hat nur eine vorläufige Karte. Wir haben die Burger probiert. Das Fleisch ist super. Ich empfehle den Chippendale-Burger mit Ziegenkäse. Dazu gab’s Fritten aus Süßkartoffeln und BBQ-Sauce. Das muss als “sides” separat geordert werden.

Baseburger: Rindfleisch aus der Region


Derartige Burger sind ja derzeit im Trend. McDonald’s bekommt das schmerzlich zu spüren. Der us-amerikanische Konzern schrumpft weltweit deutlich. Die Probleme mit Burger-King und einem Franchise-Nehmer hatten am Ende auch zur temporären Schließung der örtlichen Burger-King-Filiale geführt.
Das Zeug von Baseburger hat eine ganz andere Qualität, aber auch seinen Preis. Der Speisekarte ist zu entnehmen das Rinder (Färse) aus Westfalen verarbeitet werden.
Meine Erfahrung lehrt mich, dass sich in Wattenscheid nur preiswerte Imbisse mit klarem Konzept und hochwertige Restaurants halten. Dann den neuen Inhabern viel Glück, gerade für die Zeit, wenn die Burger-Welle endet.

Die Historie der Konzepte im ehemaligen “Lindo”, zeichnete die WAZ Wattenscheid im Januar in einem Artikel nach.

Viel Erfolg!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.