Das Närrische Treiben der Günnigfelder Karnevalsgesellschaft e.V.

Anzeige
Foto: Karl Heinz Lehnertz
Am Donnerstag, den 04, Februar 2016 war es wieder so weit. Am Weiberfastnacht eroberten Wattenscheid traditionell mit dem Sturm aufs Rathaus um ll.ll. Uhr. Auch die Firma ROTTIER bleibt der Tradition der Firma Heinen Brillen treu. Mach der Übernahme des Rathauses haben die „ Weiber " in Begleitung der Gü.Ka.Ge zum 5. Mal in Folge das Geschäft am August - Bebel - Platz für kurze Zeit übernommen. Von hier aus konnten sie dann - wie immer frisch gestärkt durch Schnittchen, Bier und Sekt - ihren weiteren Zug durch die Stadt antreten.
Glückliches Wattsche - Helau
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
831
Norbert Hinz aus Wattenscheid | 04.02.2016 | 18:40  
31.077
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 04.02.2016 | 19:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.