Der Frauenchor Höntrop 1950 e.V. bereitet sich auf ihr großes Konzert vor!

Anzeige
Zurzeit bereitet sich der Frauenchor Höntrop in seinen regulären Proben am Mittwochabend intensiv auf das Konzert am ..22. Oktober 2017 in der Widar Schule in Höntrop vor. Noch sind die Proben in vollem Gange, und Vorfreude und Aufregung schwingen mit fröhlichem Stimmengewirr durch den Proberaum im Kolpinghaus Höntrop. Jede Probe setzt einen anderen Schwerpunkt.
Das bedeutet harte Arbeit für die annähernd 38 Sängerinnen und ihrem Chorleiter Stefan Makoschey die an einem intensiven Stimmbildungsworkshop am Wochenende in Hattingen teilnahmen. Den letzten Feinschliff, ob Betonung, Aussprache, Dynamik oder Tempo nahm der Chorleiter persönlich vor.
Das große Ziel ist es die Sängerinnen fit zu machen. Unser Chorleiter greife mittlerweile auf ein stattliches Repertoire zurück und finde immer wieder „erfrischende Möglichkeiten“, den Chor zu motivieren und zu begeistern, erklärte die 1. Vorsitzende Brigitte Brozio.
Die Zuhörer dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Musikprogramm freuen
Eintrittskarten für das Konzert im Oktober sind beim Vorstand, Sängerinnen und im Kolpinghaus Höntrop ab dem 1. September erhältlich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.