Die Eppendorfer Dorfschule soll abgerissen werden!

Anzeige
Die Flüchtlingsunterkunft an der Ruhrstraße die ehemalige Dorfschule ist Geschichte. Ende Januar wurde die frühere Eppendorfer Dorfschule leergezogen.Die zuletzt verbliebenen 26 Bewohner ( in Spitzenzeiten waren es 75 Flüchtlinge ) wurden in die neue Großunterkunft an der Höntroperstr.99 umquartiert. Zunächst bis zum 30 April 2017 will die Stadt Bochum das Gebude noch als möbilierte Unterkunft bereithalten. Anschließend könnte es abgerissen werden und für Wohnbebauung weichen. Pläne für ein Neubaugebiet liegen bereits vor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.