Ehrliche Finderin (82) übergibt Polizei gut gefüllte Geldbörse - wer ist Besitzer?

Anzeige

In den Morgenstunden des Montags (1.) erschien auf der Polizeiwache Wattenscheid eine Seniorin (82) und übergab eine aufgefundene Geldbörse mit mehreren hundert Euro Bargeld.

Auf Kirchstraße gefunden

Die Finderin erklärte dem Polizisten, dass sie das Portmonee bereits am 27. Mai (Mittwoch) auf der Kirchstraße entdeckte. In eigener Regie versuchte die ehrliche Wattenscheiderin den Eigentümer ausfindig zu machen. Sie fragte unter anderem in einer Metzgerei nach - leider ohne Erfolg.

Mit Rollator zur Wache

Die 82-Jährige brachte die herrenlose Geldbörse sogar mithilfe ihres Rollators zur Wache. Bisher konnte der Eigentümer nicht festgestellt werden, so dass die Ermittlungen noch andauern. Die Polizei bedankt sich bei der Wattenscheiderin für ihre Ehrlichkeit und ihr Engagement!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.