Exhibitionist zeigt sich Schülerin - wieder in Höntrop!

Anzeige

Am 20. Februar (Freitag) gegen 8 Uhr, befand sich ein Mädchen (10) auf der "Westfälische Straße" in Höntrop zu Fuß auf dem Weg zu ihrer Schule. In einer
Hofeinfahrt nahe der Einmündung Wattenscheider Hellweg stand ein
Mann. Als die Schülerin ihn erblickte, zog er seine Hose herunter.

Täterbeschreibung

Das Mädchen rannte sofort zu ihrer Schule und berichtete ihren
Lehrern von dem Vorfall. Dort wurde die Polizei eingeschaltet. Der
Sittlichkeitstäter soll 38 bis 40 Jahre alt gewesen sein und eine
schwarze Jacke, blaue Jeans und eine Wollmütze getragen haben.

Erster Fall am 16. Januar

Bereits am 16. Januar kam es zu einer gleich gelagerten Tat in
Höntrop. Wir berichteten an dieser Stelle. Die Ermittler des Bochumer
Fachkommissariats für Sexualdelikte (KK 12) prüfen derzeit, ob ein
Tatzusammenhang zwischen den Fällen besteht. Sie bitten unter den
Rufnummern 0234/909-4120 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und
Zeugenhinweise.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.