Familienzentrum „SPEM „ feierte das Herbstfest

Anzeige
Bei strahlenden Sonnenschein feierte am Freitag den 30.September 2016, das Familienzentrum SPEM eine sozialpädagogische Einrichtung, und zugleich Familienzentrum und Kindertageseinrichtung mit heilpädagogischem Kindergarten und Hort in der Emilstr.44 in Wattenscheid-Höntrop ihr diesjähriges Herbstfest. Träger ist der Caritasverband für Bochum und Wattenscheid e.V. Viele Eltern, Großeltern Verwandte und Bekannte waren gekommen um mit zu feiern! Seit 1981 leitet Doris Salewski ( Dipl.Sozialpädagogin) mit ihrem fachlich kompetenten Team dieses Familienzentrum. Betreut werden zur Zeit 70 Kinder im Alter von 2 – 10 Jahren, betreut werden auch 8 Kinder mit eine Behinderung. Durch eine Zusammenarbeit mit verschiedenen Therapeuten Ergotherapie, Logopädie, Heilpädagogische Therapie, Autismus-Therapie und Krankengymnastik werden Kinder mit Behinderung hier bestens betreut. Regelmäßig gehen auch Spenden von der SPEM an die Patenschaften der SPEM für Kinder in Haiti und Indonesien. Für Speis und Trank wurde reichlich gesorgt, ein herzliches Dankeschön an die zahlreichen Spender ! Selbst hergestellte Produkte aus Naturmaterialien konnten erworben werden. Ganz viel Spaß hatten die Besucher als die Kinder eine Vorführung der Jahreszeit „ Herbst „ spielten!

Hier stimmt der Leitspruch des Familienzentrum… Kind bleiben und erwachsen werden!

Foto und Text
Dany Uhlig
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.