"Gezz auffe schnelle, 'ne Frikadelle"

Anzeige
Raimund Ostendorp (l.) und Anton Klopotek alias Wolfgang André. (Foto: Karl Heinz Lehnertz)

„Gezz auffe schnelle, `ne Frikadelle“: Das „Frikadellenlied“ schmetterte Hausmeister Anton Klopotek (Wolfgang André) natürlich passend zur CD- Präsentation im Profi-Grill von Raimund Ostendorp.

„Auf Kohle geboren“ heißt das vierte Werk des singenden Hausmeisters der Herzen: In zwölf neuen Ruhrpottschlagern dokumentiert Anton einmal mehr seine Zuneigung und Verbundenheit mit der Region - sehr zur Freude der Gäste im Kult-Imbiss an der Bochumer Straße. Auch unser BürgerReporter Karl Heinz Lehnertz war vor Ort und hat das Foto der beiden Protagonisten erstellt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.