"Johnnie W." wurde Ladendieb zum Verhängnis

Anzeige
(Foto: Polizei-Archiv)

Wattenscheid - Ein junger Mann wurde nach einem Ladendiebstahl im Gertrudis-Center am 18. August (Dienstag) gegen 16.40 Uhr, verfolgt und mitsamt Beute gestellt.

Fünf Flaschen Whiskey gestohlen

Im Kaufhaus schubste er den Detektiv vor dessen Büro zur Seite und flüchtete ins Freie. Ein bereits zum Einsatzort entsandter Streifenwagen bemerkte einen Mann mit Rucksack und einen winkenden Bürger. Es war der Ladendetektiv mitsamt "Johnnie Walker". Die Beamten wendeten und konnten den Bochumer in Höhe der Einmündung Saarlandstraße stellen. Der Festgenommene gab den Ladendiebstahl freimütig zu und händigte die Beute - vier Flaschen Whiskey - wieder aus. Die fünfte war auf der Flucht kaputt gegangen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.