LIDL ruft Brotaufstrich zurück!

Anzeige
Listerien-Gefahr bei Lidl: Der Discounter ruft Brotaufstriche der Marke "Meine Käserei" zurück. Bei Verzehr des Brotaufstrichs können schwere Magen-Darm-Erkrankungen auftreten.

Betroffen sind folgende drei Sorten (je 175 g Packungen) des Brotaufstrichs "Meine Käserei":
Meine Käserei Brotaufstrich Ananas-Pfirsich
Meine Käserei Brotaufstrich Schnittlauch
Meine Käserei Brotaufstrich Tomate-Basilikum

In diesen Brotaufstrichen wurden die Bakterien Listeria monocytogenes nachgewiesen. Listerien sind ziemlich anspruchslos: Sie sind bei Kälte überlebens- und wachstumsfähig ("kältetolerant") und können auch in vakuumverpackten Lebensmitteln überleben.
Listerien können die meldepflichtige Krankheit Listeriose auslösen. Sie kann Fieber und Durchfall auslösen; bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem können die Bakterien einen schweren Krankheitsverlauf erzeugen. Listerien können Blutvergiftungen und Hirnhautentzündungen verursachen. Diese können mit Antibiotika behandelt werden; führen allerdings in rund 30 Prozent der Fälle zum Tod.
Unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum sollen all diese Brotaufstriche zu Lidl zurück gebracht werden, teilt der Discounter in seiner Kundeninformation mit. Der Kaufpreis wird zurück erstattet, auch ohne Kassenbon.
Der niederländische Hersteller von "Meine Käserei Brotaufstrich", Smaak & Co B.V. lies verlauten: "Aus Gründen des vorsorglichen Gesundheitsschutzes werden alle Sorten des oben genannten Artikels unabhängig von dem Mindesthaltbarkeitsdatum zurückgerufen (...) Aufgrund dieses Gesundheitsrisikos sollten Konsumenten den Rückruf unbedingt beachten und das betroffene Produkt nicht verzehren."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.