Rasenmäher auf 4 Beinen !

Anzeige
Vom weiten hört man schon das Blöken in Eppendorf. Auf der Streuobstwiese des Heimatvereins zwischen Apfel,Birnen und Pflaumenbäume lassen es sich 26 Schafe gut gehen. Pünktlich hat sich auch der Nachwuchs angemeldet, die ersten Lämmer tollen mit den Muttertiere. Petra Linka und Mathias Krisch sind zwei von drei Schafbesitzern die sich um die Arbeit und Pflege der Schafe kümmern. Die tierischen Rasenmäher werden das ganze Jahr in Eppendorf eingesetzt.Bis zu vier Tonnen Obst werden immer pro Jahr geerntet und auch die Schafe tragen ihren Teil dazu, denn sie halten die Wiese kurz und futtern das Fallobst.Früher als es keine Supermärkte gab, diente die Streuobstwiese zur Obstversorgung der Eppendorfer Bürger erklärte Gerd Robok, Vorsitzender des Heimatvereins.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.