Verkehrsunfälle in Höntrop und Oberdahlhausen

Anzeige

Im Verlauf der Einbahnstraße "Mattenburg" in Höntrop kam es am Mittwoch (16.) gegen 12.25 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine 29-jährige Wattenscheiderin leicht verletzte.

Mattenburg

Die Frau hatte - wie auch ein 39-jähriger Wattenscheider - die "Mattenburg" aus der Straße "Op de Veih" kommend befahren. Als sie in Höhe der Hausnummer 35 nach links auf einen Parkplatz fahren wollte, kam es zur Kollision mit dem Auto des 39-Jährigen, welcher zu diesem Zeitpunkt links an der Frau vorbeifuhr. Die Wattenscheiderin begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung.

Sudholzstraße

Auch auf der Sudholzstraße kam es am Mittwoch zu einem Verkehrsunfall. Gegen 17.15 Uhr ließ sich ein 75-jähriger Autofahrer aus Essen beim rückwärtigen Einfahren auf die Fahrbahn von einer Mitfahrerin (72) einweisen. Tragischer Weise fuhr er die Frau an und - als sie zu Boden stürzte - mit einem Rad über
ihre Beine. Der Essener kam erst zum Stillstand, als er auch noch in
einen geparkten Lieferwagen fuhr. Die 72-Jährige verblieb stationär
im Krankenhaus.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.