Verletztes Schaf im Südpark Eppendorf! -- Wer hat Hinweise zu dem oder den Tierquälern?

Anzeige
Verletztes Schaf im Gehege... Wer tut so etwas? Da muss ich doch an den Bibelspruch "Auge um Auge" denken, im Bezug auf den oder die Täter! (Foto: Polizei Bochum)
Bochum: Tiergehege | PHK Volker Schütte berichtet gerade über eine "besondere Schweinerei"!


Zurzeit laufen im Wattenscheider Regionalkommissariat (KK 34) u.a. Ermittlungen bezüglich einer Straftat nach dem Tierschutzgesetz. Das Opfer: Ein erheblich verletztes Schaf.

Das Tier, das im Gehege an der Straße "Am Südpark" in Bochum-Eppendorf lebt, hat ein blutiges Hämatom am Kopf. Darüber hinaus ist ein Auge stark geschwollen.

Nach bisherigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass das Schaf am 22. August (Dienstag), im Zeitraum von 10.00 bis 17.00 Uhr, vermutlich mit einer Latte geschlagen worden ist.

Zurzeit befindet sich das Tier in einem Stall und wird ärztlich betreut.

Das KK 34 bittet unter der Rufnummer 02327 / 963-8405 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Zeugenhinweise.
0
16 Kommentare
31.996
Hildegard Grygierek aus Bochum | 24.08.2017 | 13:13  
1.579
Brigitte Böhnisch aus Bochum | 24.08.2017 | 17:27  
2.293
Martina Janßen aus Hattingen | 25.08.2017 | 11:18  
1.579
Brigitte Böhnisch aus Bochum | 25.08.2017 | 11:22  
2.293
Martina Janßen aus Hattingen | 25.08.2017 | 11:37  
1.579
Brigitte Böhnisch aus Bochum | 25.08.2017 | 12:01  
15.103
Volker Dau aus Bochum | 25.08.2017 | 19:33  
15.103
Volker Dau aus Bochum | 25.08.2017 | 20:28  
31.996
Hildegard Grygierek aus Bochum | 25.08.2017 | 20:49  
1.579
Brigitte Böhnisch aus Bochum | 26.08.2017 | 08:13  
31.996
Hildegard Grygierek aus Bochum | 26.08.2017 | 09:17  
1.579
Brigitte Böhnisch aus Bochum | 26.08.2017 | 09:27  
31.996
Hildegard Grygierek aus Bochum | 26.08.2017 | 09:38  
1.579
Brigitte Böhnisch aus Bochum | 26.08.2017 | 09:45  
31.996
Hildegard Grygierek aus Bochum | 26.08.2017 | 09:49  
1.579
Brigitte Böhnisch aus Bochum | 26.08.2017 | 10:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.