Verschönerung in Höntroper Regenbogenschule

Anzeige
Die Anstreichertruppe des Leo-Clubs war am Wochenende fleißig. Unser Bild zeigt (v. l.): Regina Meier, Tim Schubert, Thilo Haamann, Lukas Opp, Janik Berker und Niels Weißenberg. (Foto: Schule)

Am letzten Samstag rückten die Leos zum Streichen eines Flures in der Regenbogenschule in Höntrop an.

Der Leo-Club Bochum-Ruhr ist eine Jugendorganisation der Lions-Clubs.
Dabei stehen die aktive Hilfe und der persönliche Kontakt zu allen Menschen, die Hilfe benötigen, im Vordergrund.
Dieses Mal gab es tatkräftige Unterstützung bei der Verschönerung eines langen Schulflures. "Wir sind total begeistert. Dieser Flur hätte in den nächsten Jahren bestimmt keinen Anstrich erhalten. Nun strahlt er hell und freundlich", freut sich Schulleiterin Iris Vahrenbrink.
Beeindruckend war auch, dass die komplette Streichmannschaft spontan einen weiteren Samstag tatkräftiger Unterstützung anbot, nachdem beim ersten Treffen die Farbe ausgegangen war.
Bereits am vergangenen Donnerstag wurden die neuen Erstklässler eingeschult und kamen im Preins Feld an. Sie werden künftig auch von dem neuen hellen Anstrich in der Höntroper Regenbogenschule profitieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.