Vier gewinnt Festivalwochenende zum Start der neuen Kirchengemeinde Wattenscheid!

Anzeige
Die dreitägige Veranstaltung startete am Samstag mit Musik, verschiedenen Workshop und musikalischen Darbietungen. Ein Höhepunkt war der große Open-Air Gottesdienst ab 11Uhr. Danach ab 13 Uhr war es endlich so weit, es verwandelte sich der Alte Markt mit Bühnendarbietungen, Spielaktrationen, Musik Kaffee, Kuchen, Erbsensuppe und andere leckere Speisen und Getränke zu einem kleinen Volksfest. Fast ganz Wattenscheid war auf den Beinen, sowie auch Besucher über die Stadtgrenzen hinaus. Eine besondere Attraktion war der Auftritt der Tanz AG der Regenbogenschule aus Höntrop, unter der Leitung von Frau Eileen Beyer. Am Pfingstmontag verlagerte sich die Veranstaltung nach Höntrop In der Versöhnungskirche. Dort wurde zum Ausklang ein gemeinsamer Pfingstgottesdienst veranstaltet. Im Anschluss gab es für alle Helferinnen und Helfer ein DANKESCHÖN Überraschungskonzert. Einen ganz herzlichen Dank an alle Vereine, Sponsoren, und Mitmach Helfer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.