Wattenscheider Stadtprinzenpaar poliert Prinzenhauptquartier.

Anzeige
Foto: Karl Heinz Lehnertz - Von links: Adjutant: Franz Seidl, Stadtprinz: Joachim I. (Ridder), Stadtprinzessin: Silvia I. (Wienert), Peter Opfer, Adjutant: Marcel Nau,
Am 17.01.17 trafen sich das Wattenscheider Stadtprinzenpaar, Joachim I. und Silvia I. im Kolpinghaus Wattenscheid, dem Prinzenhauptquartier, mit vielen Freunden und Helfern zum „aufpolieren“.
Bei feucht- fröhlicher Stimmung wurde das am Kolpinghaus angebrachte Schild „Hofburg des Wattenscheider Stadtprinzenpaares“ ordentlich gereinigt und poliert. Strahlend geht es nun in die zweite Session. Anschließend feierten viele Freunde und treue Helfer gesellig mit dem Stadtprinzenpaar den Beginn der neuen Session.

Peter Opfer, Wirt des Kolpinghauses durfte an diesem Tag auf 60 Jahre seines Lebens zurückblicken. Auch dieses Ereignis wurde gebührend gefeiert.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.