Zeugen gesucht: Drei Einbrüche in Wattenscheid

Anzeige
Fachkommissariat bittet um Mithilfe. (Foto: Archiv)

Am vergangenen Wochenende gab es in Wattenscheid gleich drei Wohnungseinbrüche.

In der Zeit zwischen dem 13. und 14. Februar, 12.45 bis 1.25 Uhr, erkletterten noch nicht ermittelte Einbrecher an der Ückendorfer Straße einen Balkon. Aus der Wohnung eines Mehrfamilienhauses stahlen sie ein Laptop sowie Bargeld und flohen in unbekannte Richtung. An der Straße „In der Hönnebecke“ schlugen Unbekannte am 13. Februar, 11.30 bis 17 Uhr, die Scheibe einer Terrassentür ein. Sie entwendeten Bargeld und diversen Schmuck. Auch im Stadtteil Günnigfeld, an der Marktstraße, wurde eingebrochen. Im Zeitraum vom 10. bis 13. Februar, 14 bis 20 Uhr, gelangten Kriminelle in einen Keller eines Mehrfamilienhauses. Dem ersten Anschein nach wurde hier eine Schleifmaschine entwendet.
Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Tel.: 0234/909-4135 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.