Zitate für den guten Zweck !

Anzeige
Zitate für den guten Zweck !
Aufgeschnappt !

60 lustige und skurrile Zitate und Dialoge aus dem Wattenscheider Alltag.
Seit 2001 ist Siegfried Schirmer als ehrenamtlicher Geschäftsführer im Hospizverein Wattenscheid „An der Papenburg“ tätig. Vor vier Jahren zog er nach Wattenscheid. Seitdem besucht er regelmäßig zu Fuß die Wattenscheider Innenstadt und die anliegenden Gebiete.
Er entdeckte sein Herz für die Menschen, denen er hier begegnete, in der Fußgängerzone, den Beginn der Saarlandstraße rund um den Brunnen mit Eisdiele und Kolpinghaus, für die Osteria am Alten Markt mit ihrem Freisitz, für den Stadtgarten u.s.w. vor allem aber auch für das lebendige Miteinander an den Markttagen am Dienstag und Freitag. Schirmer erwähnte wenn man die Ohren spitzt hört man heitere, skurrile Zitate und Dialoge wie z.b. die Kundin beim Eierstand: Geben sie mir bitte 12 braune, freilaufende Eier ! Das musste ich mir notieren schmunzelte Siegfried Schirmer. Als ich knapp 100 Anekdoten davon gesammelt hatte, kam zunächst eher zögerlich die Idee auf, andere an diesen Kuriositäten teilhaben zu lassen“, sagt Schirmer. Es sollten die Zitate nicht nur aufs Papier kommen. Der Karikaturist Michael Hüter erklärte sich sofort bereit die Texte auch in Zeichnungen umzusetzen. Tochter Kathrin Schirmer, freischaffende Kommunikationsdesignerin, ließ sich ebenfalls für das Benefizvorhaben gewinnen und übernahm die Gesamtgestaltung und Druckabwicklung. So entstand das heitere Büchlein zum Verkaufspreis von 5€. Jeder der das Büchlein liest wird sich schmunzelnd darin ein Stück weit wiederfinden. Die erste Auflage von 1000 Exemplaren wurde wider Erwarten und mit großer Freude schnell verkauft. So konnte der Betrag mit einer Spende aufgestockt und ein Gesamtbetrag von 5300€ den Hospiz gespendet werden. Da die Nachfrage sehr groß war, wurden noch einmal 1000 Büchlein gedruckt. Einige Hundert Exemplare können noch erworben werden. Das heitere Büchlein ist erhältlich beim Hospizverein, An der Papenburg 9, in der Buchhandlung van Kempen, Saarlandstraße 7, und in der Geschenkboutique „LeichtSinn“ Alter Markt 3, erhältlich. Kostenpunkt: wie gehabt fünf Euro. Auch die Einnahmen aus der Neuauflage sollen erneut in die Arbeit des Vereins fließen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.