ZWAR-Netzwerk Höntrop: Gemeinsame Freizeitgestaltung und Leben im Stadtteil

Anzeige
Bereits seit einem Jahr ist das ZWAR-Netzwerk Höntrop im Stadtteil aktiv. (Foto: privat)

Mitte Mai verabschiedeten sich die beiden Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros Wattenscheid Monika Robrecht und Sylvia Hornung aus der einjährigen Begleitung der Basisgruppentreffen des ZWAR-Netzwerks Höntrop. Nach offiziellen Grußworten feierte das zurzeit aus etwa 50 Mitwirkenden bestehende Netzwerk bei einer Grillparty fröhlich weiter und blickte auf ein gelungenes erstes Jahr zurück.

Auch Bezirksbürgermeister Manfred Molszich sowie Paul Stanjek von der ZWAR-Geschäftsstelle Dortmund und die Vorstandsmitglieder des FSV Sevinghausen Jürgen Wolf, Reinhold Obring und Werner Baum waren zu Gast.

Regelmäßige Treffen vor Ort


Der FSV Sevinghausen stellte dem ZWAR-Netzwerk Höntrop im vergangenen Jahr alle 14 Tage die Räumlichkeiten für seine Treffen kostenlos zur Verfügung und heißt auch zukünftig das ZWAR-Netzwerk Höntrop willkommen.
Das ZWAR-(Zwischen Arbeit und Ruhestand-)Netzwerk Höntrop wurde im März 2015 als erstes ZWAR-Netzwerk in Bochum durch das Seniorenbüro Wattenscheid gegründet.
Im ZWAR-Netzwerk treffen sich Menschen ab 55, um gemeinsam ihre Freizeit und ihr Leben im Stadtteil zu gestalten.

Vielfältige Gruppenangebote


Bisher haben sich folgende Interessen- und Freizeitgruppen gebildet: Zwei Fahrradgruppen, eine Spaziergängergruppe, ein Computertreff, eine Handarbeitsgruppe, eine Feierabendrumtreibergruppe, eine Kartenspielgruppe. Zwei weitere Gruppen befassen sich mit Stadtteilthemen und mit neuen Wohnformen im Alter.
Die ZWAR-Gruppen sind jederzeit offen für weitere Ideen und Mitwirkende und organisieren sich in Eigenregie.
Das ZWAR-Netzwerk Höntrop trifft sich wieder am Donnerstag, 9. Juni, um 19 Uhr im Vereinsheim des FSV Sevinghausen, Auf dem Esch 1 (gegenüber der Kirche Maria-Magdalena) in Höntrop.
Weitere Informationen zum ZWAR-Netzwerk Höntrop finden Interessenten auf der Homepage zwarbochum-hoentrop.jimdo.com., die von einigen Mitwirkenden des Computertreffs erstellt wurde.
Die Mitarbeiter des Seniorenbüros stehen dem ZWAR-Netzwerk und interessierten Bürgern auch zukünftig als Ansprechpartner zur Verfügung.
Das Seniorenbüro Wattenscheid befindet sich an der Propst-Hellmich-Promenade 29.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.