Bewährungsprobe bestanden! Umbaumaßnahmen im Südpark Teil 5.

Anzeige
Foto: Rainer Bresslein
Nachdem in der vergangenen Woche die Bachläufe des Ober- und des Unterlaufes zusammengelegt wurden, hat der neugestaltete Sektor seine Bewährungsprobe bestanden. Nach den ergiebigen Regenfällen der letzten Tage kann man den kontrollierten Wasserablauf aus dem ehemaligen Teichgebiet gut verfolgen.

Die Arbeiten am Bachlauf sind mittlerweile abgeschlossen und man widmet sich nunmehr verstärkt der Wiederaufforstung. Es wurden bereits etliche Baumsetzlinge und Sträucher entlang des Bachlaufes gepflanzt. Auch hat die heimische Tierwelt bereits wieder Besitz von dem Terrain ergriffen. So werden die unterschiedlichsten Vogelarten bis hin zum Graureiher angetroffen, von Kröten und Fröschen, welche momentan ihren Laich ablegen, ganz zu schweigen.

Allerdings gibt es auch etwas Negatives zu berichten. Dabei handelt es sich um den unteren Teil des Baches in Höhe des Rehgeheges. Hier läuft das Wasser unkontrolliert auf die Wiese und überschwemmt teilweise den Hauptweg. Außerdem ist der Abfluss regelmäßig verstopft oder unterdimensioniert. Ich weiß nicht, ob dieser Teil evtl. als Feuchtgebiet dienen soll? Nur hätte man dazu das Areal zum Gehweg hin ein wenig auskoffern müssen, um Überschwemmungen zu verhindern!

Die ausführende Baufirma hat für diese Maßnahme allerdings keinen Auftrag vorliegen, für sie sind die Bauarbeiten mit Fertigstellung des mittleren Teils abgeschlossen.

Also Stadt Bochum, ein Lob für die bisherige sinnvolle Investition, aber bitte nicht mittendrin aufhören! Da heißt es jetzt noch mal im unteren Teil nachlegen, ein paar Euro in die Hand nehmen und das Projekt zu Ende führen!

Ein Naherholungsgebiet für die Allgemeinheit steht der Politik doch gut zu Gesicht und ist außerdem für die Wahlen werbewirksamer als ein dauerhaft durch Steuergelder subventioniertes Konzerthaus für eine elitäre Klasse!
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
8.635
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 01.04.2015 | 22:00  
8.635
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 01.04.2015 | 22:00  
9.491
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 01.04.2015 | 23:16  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 02.04.2015 | 20:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.