Das Eppendorfer Naturdenkmal!

Anzeige
Foto: Rainer Bresslein
Die Blutbuche (Fagus sylvatica Atropurpurea) steht in "meinem" Stadtteil Wattenscheid-Eppendorf, Am Thie 9. Der Baum ist ca. 150 Jahre alt, ca 19 m hoch, hat einen Kronendurchmesser von ca. 20 m und einen Stammdurchmesser von ca. 1,30 m in 1 m Höhe gemessen. Der Baum befindet sich in einem sehr guten Zustand und ist aufgrund seiner Seltenheit und Schönheit als Naturdenkmal ausgewiesen.

Naturdenkmale sind Zeugen der Vergangenheit und Akteure der Gegenwart.

Dieser Baum hat allen Beeinträchtigungen wie Kriege, Unwetter, Umwelteinflüssen und Stürmen getrotzt und ist daher als besondere Schöpfung der Natur anzusehen.

Selbst der verheerende Pfingststurm "Ela" im Jahr 2014 konnte der Blutbuche -dank ihres geschützten Standortes- nichts anhaben. An den Windabdeckungen -wie Gebäuden und den darum gruppierten Bäumen- entstanden zwar zahlreiche Schäden, die Blutbuche blieb jedoch gänzlich unbeschädigt und befindet sich nach wie vor in einem ausgezeichneten Zustand.

Damit auch unseren Kindern und Kindeskindern die Möglichkeit gegeben wird die Naturdenkmale zu erleben, soll die Ausweisung als solche vor Beeinträchtigungen oder etwaiger Zerstörung bewahren. Deshalb sind "Zeitzeugen" wie diese Blutbuche durch die Naturdenkmalverordnung geschützt worden.
3
1
2
2 2
2
2
2
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
12.567
Elke Preuß aus Unna | 06.05.2015 | 09:41  
45.894
Renate Schuparra aus Duisburg | 06.05.2015 | 10:25  
9.516
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 06.05.2015 | 12:37  
21.610
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 06.05.2015 | 23:15  
9.516
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 06.05.2015 | 23:44  
8.649
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 11.05.2015 | 20:56  
9.516
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 12.05.2015 | 08:24  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 13.05.2015 | 17:05  
9.516
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 13.05.2015 | 17:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.