Die ersten Wattenscheider Erdbeeren.

Anzeige
Bilder: Karl Heinz Lehnertz
Seit dem 28.April steht Agraringenieur Patrick Appelbaum jeden morgen ab 6 Uhr in den Erdbeerfeldern und pflückt mit seinen Leuten frische Erdbeeren. Das kalte Wetter in den letzten Tagen lässt die Erdbeeren nur langsam nachreifen, so dass er nur nach und nach alle seine Verkaufsstände öffnen kann. Unter anderem berichtet er davon, dass durch das langsame nachreifen der Früchte die Pflückkosten je Schale Erdbeeren noch extrem hoch sind. Auch die Nachtfröste um Ostern herum von teilweise unter minus 2°C haben erheblichen Schaden in den Kulturen angerichtet. Aber Appelbaum hat alles getan um seine Früchte davor zu schützen. Er legte mehrmals in den Abendstunden Vlies über die Erdbeeren, welches er am morgen wieder herunternehmen musste. So war er zu der Zeit fast rund um die Uhr mit seinen Erdbeeren beschäftigt.

Nun hofft er auf höhere Temperaturen und ein wenig Sonne, damit seine Früchte noch an Geschmack weiter zulegen können. Zurzeit pflückt er die Erdbeeren in seinen Wandertunnel an der Berlinerstraße, die er schon im Januar errichtet hat. Weitere Flächen befinden sich hinter dem Hof in Sevinghausen. Dort hofft er darauf, dass das Wetter mitspielt und er Anfang Juni die Ernte im Freiland fortführen kann.

Neu in seiner Produktpalette ist dieses Jahr der Spargel. Den baut er leider nicht selber an, weil es die Gegebenheiten nicht zulassen aber er fährt mehrmals die Woche los um frisch gestochenen Spargel zu holen. Er möchte demnächst seine Produktpalette noch erweitern. Dabei setzte er auf Frische und Regionalität. „Kurze Wege zum Kunden, das ist unser Ziel“ so Appelbaum.

Jeder der Hunger auf frische, heimische Erdbeeren und Spargel hat, kann sie ab sofort an seinen Verkaufsständen erwerben. Diese befinden sich täglich am Wattenscheider Hellweg 249 neben Kümmel Kopp und in Eppendorf an der Engelsburgerstraße.
1
1 1
2
2
2
3
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
1.014
Norbert Hinz aus Wattenscheid | 04.05.2017 | 23:21  
15.142
Gerd Szymny aus Bochum | 05.05.2017 | 00:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.