Frische Blumen vor dem Brunnen

Anzeige
Von Wattenscheidern für Wattenscheider: Lobenswerte Privatinitiative hat Richard Bieniek, der Inhaber des Blumenhofs in Günnigfeld, gezeigt und kürzlich das verödete Beet vor dem Brunnen am August-Bebel-Platz bepflanzt.

Damit die bunten Blüher möglichst lange ein farbenfrohes Bild am zentralen Treffpunkt in der Wattenscheider City bieten, hat sich Karl-Heinz Pzrybycz als Gießpate zur Verfügung gestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.