Kein schönes Aushängeschild unserer Stadt..

Anzeige
Foto: Rainer Bresslein
Bochum: Wattenscheid | ..ist momentan der Grünstreifen an der Bahnhofstrasse in Höhe des Ehrenmals. Was vor einem Jahr mal als sehenswerte Blumenwiese begann (siehe Aufnahmen vom 31.08.2016), ist mittlerweile -mangels regelmäßiger Pflege- zu einem Wildwuchs ausgewuchert der nicht nur die Fußwege einschränkt, sondern auch teilweise -durch Samenverbreitung- die Vorgärten der Anlieger befällt. 

Hier müsste von Seiten der Stadt Bochum einmal für Abhilfe gesorgt werden und der Grünstreifen entsprechend bearbeitet und gepflegt werden.
                                                                           
Besonders auch für auswärtige Besucher die Wattenscheid mit dem Zug erreichen und sich auf den Weg in die Innenstadt machen, bietet sich unter den jetzigen Gegebenheiten jedenfalls kein schöner Anblick. 



Alle Fotos: Rainer Bresslein
1
4
2
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
16 Kommentare
51.176
Renate Schuparra aus Duisburg | 13.08.2017 | 20:25  
2.088
Manfred Wittenberg aus Düsseldorf | 13.08.2017 | 21:15  
28.966
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 13.08.2017 | 21:50  
11.532
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 13.08.2017 | 21:50  
32.249
Hildegard Grygierek aus Bochum | 13.08.2017 | 21:54  
11.532
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 13.08.2017 | 21:54  
11.532
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 13.08.2017 | 22:02  
12.289
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 13.08.2017 | 23:07  
11.532
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 13.08.2017 | 23:17  
12.289
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 13.08.2017 | 23:19  
10.783
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 14.08.2017 | 11:10  
11.532
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 14.08.2017 | 14:03  
181
Christian Salamon aus Wattenscheid | 14.08.2017 | 19:18  
11.532
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 14.08.2017 | 19:31  
25.083
Helmut Zabel aus Herne | 15.08.2017 | 08:57  
11.532
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 15.08.2017 | 14:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.