Montag: Warnstreik in städtischen Kitas und Jugendfreizeithäusern

Anzeige
Aufgrund der aktuellen Tarifauseinandersetzung hat die Gewerkschaft
Ver.di die Beschäftigten für Montag (23.) zu einem ganztägigen
Warnstreik aufgerufen. Aus diesem Grund bleiben in Wattenscheid und Bochum die insgesamt 17 städtischen Kindertageseinrichtungen (Kitas) geschlossen. Notgruppen können nach Angaben der Stadt nicht eingerichtet werden.

Auch die sechs städtischen Kinder- und Jugendfreizeithäuser und der Abenteuerspielplatz an der Hüller Straße werden bestreikt und bleiben ebenfalls geschlossen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.