Sturmschäden von Ela 2014 noch nicht beseitigt

Anzeige
Bochum: Stadtgartenring | Die Sturmschäden von Ela 2014 sind immer noch nicht beseitigt. Große Löcher auf den Bürgersteigen und auf der Straße im Stadtgartenring 8-10 sind eine Gefahrenquelle für Autos und Fußgänger. Erst Ende 2015 wurden die Baumstümpfe weggefräßt. Die Unebenheiten auf den Bürgersteigen aber so belassen und die Stadt unternahm nichts. Lediglich umgefallene Warnschilder
werden von den Mitarbeitern der Stadt Bochum gerade gerückt oder neu aufgestellt. Muß erst etwas passieren, damit die Stadt hier einmal das Pflaster des Gehwegs oder der Straße ausbessert?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
158
Christian Salamon aus Bochum | 24.02.2016 | 18:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.